Montag, 26. September 2016
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Sendung vom 25.09.2016
Der Riese Rübezahl (imgago)

ErzähltagRübezahls Mittagstisch

Rübezahls Mittagstisch ist eine gemeinhin eher unbekannte Rübezahlgeschichte und doch typisch für den Berggeist aus dem Riesengebirge.

Von Athena gibt es momentan kein aktuelles Foto, sie ist etwas kamerascheu. Doch Kakadu behauptet, sie würde genauso aussehen wie diese hier. (picture alliance / dpa / Stefan Sauer)

WochenvorschauPost von Kakadu

Liebe Fans, um es gleich vorneweg zu sagen, ich bin nicht nachtragend, kein bisschen beleidigt und auch nicht bis zum Grund meines großen Herzens enttäuscht. Ich schätze Athena nach wie vor und halte sie weiterhin für ehrlich, freundlich und hilfsbereit. Doch, das meine ich echt so.

Sendung vom 23.09.2016Sendung vom 22.09.2016Sendung vom 21.09.2016
Eine Kaffeetasse mit Milchschaum in Herzform (Deutschlandradio / Ellen Wilke)

MusiktagDie Kaffeekantate

Johann Sebastian Bach trank selber gerne Kaffee und vielleicht waren es die Streitereien um den Kaffee, die ihm und dem Textdichter Picander Anlass dazu gab, über den Kaffee eine Kantate zu schreiben.

Sendung vom 20.09.2016
Ein Tag für Kinder (picture alliance/dpa/Julian Stratenschulte)

MedientagWeltkindertag

Der Kindertag, auch Weltkindertag, internationaler Kindertag oder internationaler Tag des Kindes genannt, wird in über 145 Staaten der Welt gefeiert.

Sendung vom 19.09.2016
Der Schauspieler Wolfgang Völz zeigt auf sein Konterfei von damals (dpa / Ursula Düren)

Kalenderblatt: Raumpatrouille Orion

Ferne Galaxien entdecken, gegen Aliens kämpfen und die Erde vor Angriffen Außerirdischer bewahren - all das gibt es nur in Büchern und Filmen.

Sendung vom 18.09.2016
Diese unrsprünglich aus Asien stammenden Hülsenfrüchte werden auf etwa sechs Prozent der globalen landwirtschaftlichen Nutzfläche angebaut und gelten als wichtigste Ölsaat. (picture alliance / dpa / Universität Jena)

ErzähltagDer Bohnen-Jim

Das kennt ihr sicherlich auch: Streit unter Geschwistern. In unserer heutigen Geschichte streitet Jim mit seiner kleinen Schwester Jenny um eine Bohne - mit verrückten Folgen ...

Eine Pizza "Grande Sud" wird in Neapel präsentiert. (dpa / picture alliance / Ciro Fusco)

HörspieltagRistorante Allegro

Heute haben wir kein richtiges Hörspiel für euch, sondern ein "philharmonisches Musical": Wir laden euch ein ins "Ristorante Allegro"! Die Münchner Philharmoniker und acht Schauspieler servieren musikalische Leckerbissen aus der Sternschnuppe Liederküche.

Sendung vom 16.09.2016
Reife, rote Bio-Äpfel hängen an einem Baum auf einer Obstwiese in Bad Vilbel, bei Frankfurt Main, am 16.09.2012 (picture alliance / dpa / Wolfram Steinberg)

Entdeckertag"Ein Apfel am Tag …"

"Ein Apfel am Tag hält dir den Arzt vom Leib", lautet ein englisches Sprichwort. Und in der Tat: Äpfel sind gesund; nicht nur darum sind sie unser liebstes Obst! Nirgendwo sonst werden in Europa so viele Äpfel gegessen wie in Deutschland.

Sendung vom 15.09.2016Sendung vom 14.09.2016Sendung vom 13.09.2016
Der Schauspieler Daniel Radcliffe im Film "Harry Potter und die Kammer des Schreckens"  (dpa / Warner)

MedientagBerufe: Schauspieler

Ich werde Schauspielerin! Ich werde Schauspieler! Diesen Berufswunsch äußern viele Mädchen und Jungen. Aber was heißt es, auf einer Bühne zu stehen oder vor einer Kamera?

Schülerinnen und Schüler toben auf dem Schulhof der Regionale Schule "Heinrich Schliemann" in Möllenhagen. (privat / Ricarda Zunk )

MedientagWarum mögen wir Zucker?

Er versüßt uns das Leben: Zucker. Früher war er ein teures Luxusprodukt, heute verspeist jeder Deutsche schätzungsweise 40 Kilo davon. Warum lieben wir das Süße so sehr?

Sendung vom 12.09.2016
(picture alliance / dpa / Marius Becker)

InfotagVegane Ernährung

Vegane Lebensmittel, Restaurants oder Kochbücher für Veganer - sie gibt es immer häufiger. Aber was bedeutet es, wenn sich jemand vegan ernährt? Was essen Veganer - und was nicht?

Eine Tafel Vollmilchschokolade in Nahaufnahme (picture alliance / dpa / Frank Rumpenhorst)

InfotagZum 100. Geburtstag von Roald Dahl

Er liebte Schokolade - und deshalb durfte sie in seinen Geschichten auch nicht fehlen: Vor 100 Jahren wurde der englische Schriftsteller Roald Dahl geboren. Er hat Fans auf der ganzen Welt!

Sendung vom 11.09.2016
Nationalpark im Kanton Engarind, Schweiz. (picture alliance / dpa)

WochenvorschauPost von Kakadu

Liebe Fans, das Leben ist schön. Die Sonne scheint. Ich bin im sanften Morgennebel durch den Park gesegelt, die Luft war so rein und leicht, ein paar niedliche Wolken am Himmel. Alles so heiter und unbeschwert.

Sendung vom 09.09.2016
Ein Butterbrot liegt auf einem Frühstücksbrett. (dpa / picture alliance / Jens Büttner)

EntdeckertagUnser täglich Brot

Deutschland ist Weltmeister im Brotbacken, bei uns gibt es 300 verschiedene Brotsorten! Und Brot hat eine interessante Geschichte, die Jahrtausende zurückreicht ...

Sendung vom 08.09.2016
Ein Himbeer-Brombeer-Nachtisch in einem Glas. (Deutschlandradio / Ellen Wilke)

QuasseltagQuasseltag: Kantinenessen

In vielen Schulen gibt es mittags warmes Essen - und auch viele Eltern essen an der Arbeit in der Kantine. Wie funktioniert das, für so viele Menschen zu kochen? Wir fragen nach in der Deutschlandradio-Kantine!

Sendung vom 07.09.2016
Blick auf die Alhambra vom Aussichtspunkt Plaza San Nicolas mit der Sierra Nevada im Hintergrund. (picture alliance / Richard Linke)

MusiktagMusikreise: Andalusien

Sie ist eines der beliebtesten Reiseziele in Spanien: Die Region Andalusien. Wunderschöne historische Städte, Sonne, Strand - und Meer! Aber Andalusien ist auch eine musikalische Reise wert ...

Sendung vom 06.09.2016
Ein typisches Dorf in Siebenbürgen, Rumänien, mit Dorfstraße und Steinhäusern. (imago / chromorange)

MedientagKino-Tipp: Nellys Abenteuer

Nelly ist stinksauer, sie soll mit ihren Eltern nach Rumänien in den Urlaub. Und nicht nur das: ihr Vater soll dort einen neuen Job bekommen, und die Familie soll mit nach Transsilvanien ziehen ...

Sendung vom 05.09.2016
Die 3D-Computeranimation zeigt die Biene Maja mit ihrem Freund Willi. Als Fernsehserie hat die "Biene Maja" seit den 1970er Jahren die Kindheit mindestens zweier Generationen geprägt. Ihre Geschichte ist inzwischen schon 100 Jahre alt. (dpa / picture-alliance / Studio 100 Media)

Infotag 40 Jahre "Biene Maja"!

In einem unbekannten Land, vor gar nicht allzu langer Zeit, war eine Biene sehr bekannt, von der sprach alles weit und breit...

Verschiedene Sorten Obst liegen auf einem Teller. (Deutschlandradio / Ellen Wilke)

InfotagVegetarisch essen - was heißt das?

Wir essen jeden Tag. Und zwar alles mögliche: Obst, Nudeln, Fleisch, Gemüse, Kekse….Es gibt aber Leute, die sich aus verschiedenen Gründen dazu entschieden haben, etwas bestimmtes NICHT zu essen. Dazu gehören Vegetarier. Was essen sie - und was nicht?

Ein Schüssel mit Müsli und getrockneten Goji-Beeren. (imago/Westend61)

InfotagErnährungslexikon: Cerealien

Für viele Familien sind sie d a s Frühstück schlechthin: Müsli, Cornflakes und andere Getreideflocken. In der Fachsprache heißen sie auch Cerealien.

Familie Feuerstein (Imago)

InfotagEssen wie Fred Feuerstein

Es gibt Vegetarier, Allesesser, Fleischliebhaber - und es gibt die Anhänger der "Steinzeit-Küche". Genau, die essen wie Fred Feuerstein!

Sendung vom 04.09.2016
Eine Brotdose mit gesunder Ernährung (imago)

HörspieltagFünf Gramm Glück

Die Brotdose eines Schuljungen erzählt von der Geburt in einer chinesischen Fabrik, vom Spott der hochnäsigen Federtasche, vom Badespaß im Abwaschbecken und den Ängsten nachts allein auf dem Schulhof.

Torten stehen am Donnerstag (09.09.2010) im Café Luitpold in München (Oberbayern) in der Vitrine. Das legendäre Cafe aus der Gründerzeit wurde 1888 erbaut. (picture alliance / dpa / Ursula Düren)

WochenvorschauPost von Kakadu

Liebe Fans, Kakadus sind nicht essbar! Das möchte ich einmal ganz grundsätzlich verkünden, zudem aber auch ganz gesondert an eine Großkatze Namens Tiger gerichtet. Und wenn Tiger und Athena kommende Woche aus ihrem wohlverdienten Urlaub zurück sind, dann sollten sie daran denken und nicht etwa wegen einer womöglich geplünderten Spardose voreilige Entscheidungen treffen. Wie gesagt: Ich schmecke nicht. Ich bin im Grunde unverträglich, schwer verdaulich, ja womöglich sogar giftig. In mir stecken diverse Fette, keinerlei Vitamine, null Ballaststoffe und keinerlei Cerealien.

Sendung vom 02.09.2016
Tim vom Kakadu bei der IFA 2015 (Foto: Michael Rahn) (www.kakadu.de)

QuasseltagLive von der IFA

Die Internationale Funkausstellung (IFA) ist die weltweit größte Ausstellung für Unterhaltungselektronik.

Sendung vom 01.09.2016Sendung vom 31.08.2016
Eine junge Dirigentin vom Projekt "Jugend Dirigiert"  (Philipp Quiring)

MusiktagDas Phänomen der Dirigentin

Zusammen mit der mexikanischen Dirigentin Alondra de la Parra und Kindern der Musikschule "Johann Sebastian Bach" in Leipzig ist KAKADU Reporterin Katharina Höhne dem "Phänomen der Dirigentin" auf den Grund gegangen.

Der "Dicke Pitter", die größte Glocke des Kölner Doms (picture alliance / dpa / Oliver Berg)

Musiktag"Ostinato'' - von der hartnäckigen Musik

Manchmal ist Musik sehr hartnäckig – sie geht in die Ohren und klebt dort fest. "Ostinato" nennt man das, wenn sich ein paar wenige Töne einfach niemals unterkriegen lassen, immer gleich bleiben.

Sendung vom 30.08.2016
Die Jazzgeister (Annette Belz Verlag)

MedientagBuchtipp: Die Jazzgeister

Musik erfährt man natürlich am besten, indem man sie hört. Deswegen liegt dem Buch: "Die Jazzgeister", das wir heute vorstellen, auch eine CD bei, auf der man die Musik, um die es im Buch geht, gleich anhören kann.