Montag, 20. August 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Sendung vom 20.08.2018Sendung vom 19.08.2018
Kühe stehen und liegen am hinter dem Elbdeich bei Belgern (Sachsen). (picture alliance / ZB / Jan Woitas)

WochenvorschauIch liebe den August

Heiß, aber nicht zu heiß. Sonne, aber nicht nur. Regen, auch mal willkommen. Für Kakadu ist der August der Monat aller Monate. Da stört es nicht einmal, dass nun auch schon wieder die Schule anfängt.

Sendung vom 19.08.2018
Der Blut-Mond am schwarzen Himmel. (Deutschlandradio / Thorsten Gerald Schneiders)

KinderhörspielDie Mondblume

Subu, der jüngste Sohn des alten Häuptlings, muss vom Mond eine Blume holen, um der neue Häuptling zu werden.

Sendung vom 19.08.2018Sendung vom 17.08.2018Sendung vom 16.08.2018
Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), spricht am 08.03.2017 während eines Interviews in seinem Amtszimmer im Roten Rathaus in Berlin. (dpa / picture-alliance / Gregor Fischer)

Ferienjob RegierungschefGestalte eine Stadt

In einem Ferienprogramm konnten Kinder in die Rolle einer Bürgermeisterin oder eines Bürgermeisters schlüpfen. Was würdet Ihr tun und ändern, wenn Ihr diesen Job hättet? Quasselt mit: 0800 2254 2254!

Sendung vom 15.08.2018
Madonna bei der Ausstellungseröffnung von "Heavenly Bodies" im New Yorker Metropolitan Museum am 7. Mai 2018 - sie trägt ein prächtiges schwarzes Kleid und eine goldene Krone, die mit Kreuzen verziert ist  (imago stock&people / Dennis Van Tine)

Madonna wird 60 Jahre altDas Phänomen Madonna

Madonna – Die erfolgreichste Künstlerin der Welt. Vor 35 Jahren begann sie ihre Karriere und ist heute noch so erfolgreich wie zu Anfang. Nun wird sie 60 Jahre alt. Aber wer ist eigentlich diese Frau?

Sendung vom 14.08.2018Sendung vom 13.08.2018Sendung vom 12.08.2018
Ein junger Mann springt am 12.09.2016 in einen kleinen See bei Sehnde in der Region Hannover (Niedersachsen).  (dpa / Julian Stratenschulte)

WochenvorschauDie Tage werden kürzer

Noch immer hat uns der Hochsommer fest im Griff und man kann sich nicht vorstellen, dass dieser Sommer irgendwann einmal zu ende geht. Und doch werden die Tage schon kürzer, dämmert es früher und bald ... bald ist der Sommer vorbei.

Sendung vom 12.08.2018Sendung vom 12.08.2018
Ein Holzsteg an einem klaren See führt vorbei am Schilf. Zu sehen ist der große Krinertsee im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin in Brandenburg. (picture alliance / imageBROKER / Andreas Vitting)

Geschichte für FrühaufsteherHüttensommer

Hanna hat sich auf den Urlaub in Tirol gefreut, aber daraus wird nichts, weil Papa arbeiten muss. Stattdessen fährt Mama allein mit ihr in ein kleines Dorf nach Mecklenburg.

Sendung vom 10.08.2018Sendung vom 09.08.2018
Die schwarz-weiße Silhouette New Yorks mit nur wenigen beleuchteten Fenstern: Nur wenige Notbeleuchtungen funktionierten in der heißen Sommernacht des 14. Juli 1977, als ein gigantischer Stromausfall New Yorks Lichter ausgehen ließ. (picture alliance / dpa / UPI)

Quasseltag Was passiert bei Stromausfall?

Was würde passieren, wenn der Strom ausfällt? Also, nicht nur mal für eben so, sondern für eine längere Zeit. Wie würde sich unser Leben dadurch verändern, welchen Gefahren müssten wir uns plötzlich stellen?

Sendung vom 08.08.2018Sendung vom 07.08.2018Sendung vom 06.08.2018Sendung vom 05.08.2018
Schulanfänger mit ihren Ranzen sitzen auf dem Schulhof der Gemeinschaftsgrundschule in Düsseldorf.  (PA/dpa/Rolf Vennenbernd)

WochenvorschauEndlich wieder Schule

Ja, wie haben es doch die Schulkinder im Saarland, Rheinland - Pfalz und Hessen gut. Sie sind die ersten Kinder, für die diese schrecklichen Schulferien vorbei sind. Wie werden die andern sie beneiden, endlich wieder Schule!

Sendung vom 05.08.2018Sendung vom 05.08.2018
Ein Meer mit hohen Wellen bei Sturm (imago / StockTrek Images)

Die Geschichte für FrühaufsteherIm Taifun

Mitten durch haushohe Wellen: Auf der Schiffspassage durch die Südsee geraten der Weltenbummler Charley und Kapitän Turnerstick in einen Taifun. Wie werden sie den tosenden Sturm überstehen?

Sendung vom 03.08.2018
Mahuts (Elefantenführer) geben mit ihren Elefanten am 27.02.2015 eine Show im Maetang Elephant Park in Chiang Mai. (picture alliance / dpa / Alexandra Schuler)

ThailandDie Welt der majestätischen Elefanten

Sie sind groß wie Lastwagen, schließen Freundschaften fürs Leben und sind richtig schlau: Elefanten. Wir sprechen mit Elefantenforschern, besuchen ein Waisenhaus für Elefantenbabys in Kenia und dürfen in Thailand sogar auf ihnen reiten.

Sendung vom 02.08.2018Sendung vom 01.08.2018
"Die Rotzgören" zu Gast bei Paulus (Deutschlandradio)

Die Liedermacherin Suli Puschban"Ich mache jetzt, was ich will"

Suli Puschban ist die Rebellin unter den KinderliedermacherInnen. In ihren Liedern spricht die gebürtige Wienerin die Themen an, die sie für wichtig hält. Seit vielen Jahren lebt sie in Berlin und singt aus Überzeugung gegen Ungerechtigkeiten an.

Sendung vom 31.07.2018
Souffleur/Souffleuse-Arbeitsplatz der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf. (picture alliance / dpa / Roland Weihrauch)

Souffleur und Souffleuse - Ein MedienberufVorsager von Beruf

Was macht ein Schauspieler auf einer Theaterbühne, wenn er den Text vergessen hat und nicht mehr weiter weiß? Dann braucht er Hilfe. Dafür gibt es die Souffleuse oder den Souffleur: Die helfen den Schauspielern über den Texthänger hinweg.

Sendung vom 30.07.2018Sendung vom 29.07.2018
Tauchvergnügen: Weiß schimmernde Luftblasen steigen zu Tausenden auf als ein kleines Mädchen am 22.6.2003 nach einem Sprung ins Becken des Eberstädter Mühltalbads unter Wasser schwimmt. (picture alliance / dpa / Frank May)

WochenvorschauÜberall Ferien

Nun ist es soweit, ganz Deutschland hat Schulferien. Die einen immer noch, die anderen endlich auch. Das dürfte daher etwas voll werden im Freibad, am See oder unter der Dusche. Aber kein Problem, denn Kakadu weiß, ist es sehr heiß, hilft viel Eis.

Sendung vom 29.07.2018
Sonnenaufgang auf der Insel Pellworm (Deutschlandradio / Elmar Krämer)

Kakadus Reisen - Die Nordseeinsel PellwormMitten im Watt

Anreisen kann man eigentlich nur mit dem Schiff. In Husum ganz im Norden Deutschlands geht man an Bord und nach etwa 30 Minuten hat man sie erreicht: die drittgrößte nordfriesische Insel Pellworm, mitten im Wattenmeer der Nordsee.

Sendung vom 29.07.2018Sendung vom 27.07.2018
Blick vom Meer auf die italienische Vulkaninsel Stromboli, die zu den Liparischen Inseln gehört. (Undatierte, neuere Aufnahme). Foto: Hinrich Bäsemann +++(c) dpa - Report+++ | Verwendung weltweit (dpa)

Die 4 Elemente - WindWenn Winde wehen

Äolus, der Hüter der Winde. Er war mit Eos verheiratet, der Göttin der Morgenröte. Äolus wurde von Zeus als der Herrscher über die verschiedenen Winde eingesetzt. Auf einer schwimmenden Insel hielt er sie in Schläuchen gefangen.

Sendung vom 26.07.2018
Ein chilenischer Flamingo badet am Freitag (02.09.2011) in einem Freizeitpark in Geiselwind (Unterfranken) in der Teichanlage. Chilenische Flamingos sind normalerweise an Salzwasserseen in über 4000 Metern Höhe in Peru, Chile und Bolivien beheimatet. (picture alliance / dpa / Daniel Karmann)

QuasseltagEin Besuch im Zoo

Der Zoo ist eigentlich immer eine Attraktion. Die Ferienkinder im Deutschlandfunk Kultur sind auch dort gewesen und erzählen von ihren Erlebnissen.

Sendung vom 25.07.2018Sendung vom 24.07.2018Sendung vom 23.07.2018Sendung vom 22.07.2018Sendung vom 22.07.2018
Das Kloster Chor Virap ("tiefes Verlies") fotografiert am 27.06.2014 in Armenien. Das Kloster hat für die Armenier eine besondere Bedeutung. Als die endgültige Grenze zwischen der Türkei und der Sowjetunion (der Armenischen SSR) gezogen wurde, wurde der Berg Ararat, das Nationalsymbol der Armenier, der Türkei zugeschlagen und Chor Virap wurde zur nächstgelegenen Stelle auf armenischem Gebiet. Foto: Jens Kalaene | Verwendung weltweit (dpa-Zentralbild)

KinderhörspielAnahit

Der junge Fürst Watschagan begegnet an einem Dorfbrunnen dem Hirtenmädchen Anahit. Er verliebt sich sofort und möchte sie heiraten. Aber das wird schwer.

Sendung vom 22.07.2018Sendung vom 20.07.2018Sendung vom 19.07.2018Sendung vom 18.07.2018
Das Denkmal des Komponisten Richard Wagner im Liebethaler Grund bei Dresden zeigt den Komponisten als Gralshüter. (picture alliance / ZB / Matthias Hiekel)

Die Musik von Richard WagnerMit Hojotoho und Wagala Weia

Richard Wagner war ein deutscher Komponist, der im 19. Jahrhundert lebte. Er ist berühmt für seine Opern und hat sich sogar einst in Bayreuth ein eigenes Festspielhaus bauen lassen, in dem nur Wagner-Opern gespielt werden.

Sendung vom 17.07.2018Sendung vom 16.07.2018Sendung vom 15.07.2018
Der Blick auf eine einsame Hütte an einem See.  (picture alliance / dpa-ZB/ Daniel Gammert)

Die Geschichte für FrühaufsteherSina mit den grünen Augen

Nicht im Traum hätte Tom erwartet, dass aus einem langweiligen Sommerurlaub am See ein großes Ferienabenteuer werden würde. Doch als er eines Tages allein mit seinem Fahrrad den See umrundet, stößt er am jenseitigen Ufer auf eine Holzhütte.

Mädchen sitzt in Strandkorb (imago/allOver-MEV)

WochenvorschauEndlose Ferien

Schon mal Urlaub zuhause versucht? Auf dem Balkon geschlafen, im Garten gezeltet oder eine Nachtwanderung durch den Park unternommen. Wie heißt es so schön, dem Urlaub ist es egal, wo du ihn machst.

Sendung vom 15.07.2018Sendung vom 13.07.2018Sendung vom 12.07.2018Sendung vom 11.07.2018
Flamenco-Tänzerin (imago stock&people)

FlamencoTanz, Gesang, Gitarre

Flamenco - für viele die Musik Spaniens. Dabei wurden diese Klänge dort lange Zeit abgelehnt und erst in späterer Zeit gewann die Mischung aus Tanz, Gesang und Gitarrenbegleitung die Bedeutung, die sie heute hat.

Sendung vom 10.07.2018
Wenn Jungen mit Puppen spielen, gilt das schnell als "geschlechts-atypisches Verhalten" (dpa picture alliance / Jens Wolf)

Der Teddy-Picknick-Tag in GreifswaldIn der Teddyklinik

Auch Kuscheltiere erleben Unfälle und können sich verletzten. Schlimme Fellabschürfungen, Risse, Brüche oder gar abgerissene Gliedmaßen. In diesen Fällen braucht es professionelle Hilfe. Wo? Natürlich in der Teddyklinik.

Sendung vom 09.07.2018Sendung vom 08.07.2018