Sonntag, 24. Februar 2019
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Sendung vom 24.02.2019

Ritter - mehr als eine reitende Konservendose

Wie waren die Ritter wirklich? (dpa / picture alliance / Vladimir Astapkovich)

Ritter lebten im Mittelalter. Sie lebten auf Burgen und kämpften mit anderen Rittern zu Pferde oder gingen auf Kreuzzug. Doch gab es wirklich nur früher Ritter? Finden wir sie heute wirklich nur noch in Filmen und Büchern? Gibt es womöglich heute noch Ritter?

Sendung vom 22.02.2019
Die einzige Nachbildung des Ötzi außerhalb Bozens (Italien) wird am 22.06.2017 in Wittenburg (Mecklenburg-Vorpommern) im MehlWelten-Museum ausgestellt. Der «Mann aus dem Eis» gilt als erster Mensch, von dem bekannt ist, dass er Getreide gegessen hat. In den Resten von Ötzis Fellmantel seien zwei Körner des damals kultivierten Einkorns gefunden worden. (dpa / Jens Büttner)

Alles über MumienMegaknackig und schief gewickelt

Ötzi gehört dazu, ägyptische Pharaonen ebenso. Mumien - Körper, die konserviert sind für die Ewigkeit. Auf natürliche Art oder durch Eingriff von Menschenhand. Wann wird ein Leichnam eine Mumie und warum? Geschichten um die Mumifizierung.

Sendung vom 21.02.2019Sendung vom 20.02.2019
(Deutschlandradio/Achim Hahn)

Klang Spiel PlatzWir lassen´s scheppern

Eine Spirale aus Metall, eine riesige Schnecke, die aus Instrumenten besteht. In dem Museum "Pinakothek der Moderne" in München können Besucher eigenartige Musikexperimente machen.

Sendung vom 19.02.2019
Vom Weltraum aus betrachtet: ein Sonnenuntergang über der Erde (imago/Ikon Images)

Wie sich Menschen die Welt vorstellenSeit wann ist die Erde rund?

Dank Satellitenbildern und Weltraumsonden und Fotos, die Astronauten im Weltall geschossen haben, wissen wir, wie die Erde aussieht, dass sie eine Kugel ist und dass wir irgendwo im Universum herumkullern. Doch erklärten sich früher Menschen die Welt ganz anders.

Sendung vom 18.02.2019Sendung vom 17.02.2019Sendung vom 15.02.2019Sendung vom 14.02.2019
Bildnummer: 50860629 Datum: 01.05.2003 Copyright: imago/Marco Stepniak Diverse Schülerzeitungen, Objekte; 2003, Studioaufnahme, Zeitung, Zeitungen, Schülerzeitung, Schülerzeitungen, Schulzeitung, Schulzeitungen, Look, Klärwerk, Wahnsinn, Netze-Aktuell, der tornowgraph, der springende Punkt, fünfzig; , quer, Kbdig, Gruppenbild, Deutschland, , ( imago/Marco Stepniak)

Quasseltag über SchülerzeitungenWie funktioniert eine Schülerzeitung?

Heute sind Schülerzeitungs-Redakteure bei uns zu Gast, die davon erzählen, wie die Arbeit in einer Schülerzeitung funktioniert. Und ihr könnt anrufen. Welche Themen interessieren euch? Worüber würdet ihr schreiben oder habt ihr vielleicht sogar schon mal einen Artikel geschrieben und veröffentlicht?

Ein Junge mit dunklem T-Shirt und zerzausten Haaren sitzt im Klassenzimmer und hat den Kopf auf die verschränkten Arme gestützt. (imago stock&people / photothek / Thomas Koehler)

Mobbing an SchulenEy, du Opfer! Oder was?

Mobbing schadet allen! Denen, die gemobbt werden. Denen, die dabei zuschauen. Und letztlich sogar den Mobbern selbst. Deshalb muss Mobbing beendet werden - auch von Dir! Von allein hört es nämlich nicht auf.

Sendung vom 13.02.2019
Das Foto zeigt das Musiktheaterstück "The Head and the Load" unter der Regie von W. Kentridge bei der Ruhrtriennale. (dpa-Bildfunk / Caroline Seidel)

Hoch lebe die SchauspielmusikAch was, da war Musik?

Schauspielmusik gibt es schon genauso lang wie das Theater an sich. Selbst wenn wir am Ende eines Theaterstücks oft gar nicht wissen, wie die Musik geklungen hat, hat die Theatermusik einen großen Einfluss auf unsere Gefühle.

Sendung vom 12.02.2019Sendung vom 11.02.2019
Insekten/ Schmetterlinge - Schachbrett-Falter, Melanargia galathea (Satyridae) | Verwendung weltweit (dpa)

Schmetterling des Jahres 2019Der Schachbrettfalter

Er gehört zur Unterfamilie der Augenfalter innerhalb der Familie der Edelfalter. Seinen Namen trägt er, weil er ein schachbrettartiges Muster auf seinen Flügeln hat. Der Schmetterling des Jahres 2019 ist der Schachbrettfalter.

Sendung vom 10.02.2019Sendung vom 08.02.2019Sendung vom 07.02.2019
Kinorollen in den Regalen eines Lagers (dpa / Soeren Stache)

Ein Quasseltag von der BerlinaleKlappe, Film ab!

Die Berlinale ist ein berühmtes Festival in Berlin, bei dem unheimlich viel Filme gezeigt werden, die besten können begehrte Preise gewinnen. Und diese werden auch von einer Kinderjury vergeben.

Sendung vom 06.02.2019
Mädchen hören gemeinsam Musik und schauen auf Tablets (imago stock&people)

Der Klangohr CD-TestDer Bär gibt Zucker

Wie gut ist "Zucker", die neue CD von Matthäus Bär. Außerdem klären die Kinder vom Klangohr CD-Test die Frage, was die Musikgruppe TONBANDE mit FIDIBUS zu tun hat.

Sendung vom 05.02.2019
Die Legofigur Emmet bei der Ankunft zur Premiere von "The Lego Movie " in Los Angeles, Kalifornien, USA (picture-alliance / dpa / Nina Prommer)

Kakadu-FilmtippLego-Movie 2

The Lego Movie 2: In der Fortsetzung zum Animationshit „The Lego Movie“ startet der tollpatschige Emmet in den Weltraum, um seine Freundin Lucy vor den Duplo-Angreifern zu retten.

Sendung vom 04.02.2019Sendung vom 03.02.2019
Die Basilica minor Sacré-Cœur de Montmartre in Paris. (imago / PanoramiC)

Kakadu - KinderhörspielAb nach Paris

Oh je! Die Oma ist weg, und zwar über Nacht! Nele und ihr kleiner Bruder Felix vermuten, dass ihr Verschwinden etwas mit den Bildern des Französischen Malers zu tun hat, der in Paris gerade eine Ausstellung eröffnet hat.

Sendung vom 01.02.2019Sendung vom 31.01.2019
Kinder spielen am 23.06.2014 in Hamburg bei der Preisverleihung des «Kinderspiels des Jahres 2014» mit dem Spiel «Geister, Geister, Schatzsuchmeister!». Das Spiel wurde als «Kinderspiel des Jahres 2014» gekürt. Foto: Bodo Marks/dpa | Verwendung weltweit (dpa)

Quasseln über neue SpieleDu bist der Detektiv

London, 1899. Die Stadt wird von entsetzlichen Verbrechen erschüttert. Scotland Yard tappt im Dunkeln und hat Dich, seinen besten Detektiv, um Unterstützung gebeten. Bist Du bereit? Unsere Spiele-Expertin Christina Valentiner-Branth hat neue Spieletipps für Euch.

Sendung vom 30.01.2019
Der österreichische Komponist Joseph Haydn (1732 - 1809) in einer zeitgenössischen Darstellung (picture-alliance / dpa)

Große Komponisten ganz kleinJoseph Haydn als Kind

Er hätte Tierstimmenimitator werden können, oder Schmied, wie sein Vater. Doch weil Joseph Haydn, genannt Seppl Haydn, so eine schöne Singstimme hatte, wurde er für den kaiserlichen Domchor ausgesucht und ging nach Wien ins Sängerinternat.

Sendung vom 29.01.2019Sendung vom 28.01.2019
Zwei Wollschwein stehen nebeneinander im Schnee. (picture alliance / imageBROKER / Ingo Schulz)

Das Wollschwein ist das Nutztier des Jahres 2019Alles Wolle oder was?

Okay, besonders schön sind sie nicht, diese Schweine mit ihrer üppigen, gekräuselten Wolle. Und sie sind groß. Ein Eber kann bis zu 250 Kilo schwer werden und dann diese zehn Zentimeter langen Hauer. Wirklich Respekt einflößend. Und doch sind diese Tiere in Wahrheit total verschmust.

Sendung vom 27.01.2019Sendung vom 25.01.2019
Das Foto zeigt einen Schwarzstorch. Er jagt in einem Bach nach Fischen. (picture-alliance / dpa / Klaus-Dietmar Gabbert)

Über RedewendungenDa brat mir einer einen Storch

‚Ach du grüne neune‘, ‚Man hört das Gras wachsen‘ - es gibt so viele Sprüche, die wir benutzen, aber woher kommen die eigentlich, und was haben sie zu bedeuten? Für die meisten Redewendungen gibt es spannende und interessante Erklärungen.

Sendung vom 24.01.2019Sendung vom 23.01.2019
Elvis spielt Gitarre bei einem Konzert in Texas. (imago stock&people)

Eine Musik, die sich einfach nicht verbieten ließ.Rock ’n’ Roll

Rock ’n’ Roll war schnell, sie war fetzig und, was das beste war, die Erwachsenen fanden diese Musik seinerzeit schrecklich. Im Jahr 1954 veröffentlichte Bill Haley an the Comets in Amerika den Song "Rock around the Clock" und löste damit weltweit eine regelrechte Rock ´n´ Roll-Lawine aus.

Sendung vom 22.01.2019
Ein Junge spielt das Videospiel Fortnite, aufgenommen 2018  (picture alliance / Frank May)

Toms WeltVorsicht vor dem Spielerausch!

Nicht jetzt! Nur noch fünf Minuten! Nur noch das Level! Vielen fällt es schwer, mitten in einem Computerspiel auszusteigen. Zu faszinierend sind inzwischen die virtuellen Welten. Aber was ist, wenn die Computerwelt wichtiger wird als die echte Welt?

Sendung vom 21.01.2019
Blick auf ein Feld mit Johanniskraut am 15.07.2010 nahe dem thüringischen Ort Löbichau. (picture alliance / dpa / Andreas Hummel)

Die Heilpflanze des Jahres 2019Das Johanniskraut

Herrgottskraut, so nennt der Volksmund die Heilpflanze des Jahres. Kräuterfachleute sagen, dass Johanniskraut in keiner Hausapotheke fehlen solle und Paracelsus, der bekannteste Arzt des Mittelalters, sah in ihr eine "Universalmedizin für den ganzen Menschen."

Sendung vom 20.01.2019Sendung vom 18.01.2019
Dörte, der kleine Große Tümmler-Nachwuchs, schwimmt am 18.10.2011 mit Mutter Delphi in seinem Becken im Zoo in Duisburg. (dpa picture alliance / Roland Weihrauch)

Die Sprache der TiereVerstehst Du hündisch?

Freundschaft unter Affen, Wölfe, die sich durch Heulen verabreden und Hunde, die einander Hallo sagen, indem sie beim anderen am Po riechen. Die Sprache der Tiere ist keine Sprache im menschlichen Sinne, dennoch reden sie miteinander.

Sendung vom 17.01.2019Sendung vom 16.01.2019
Ein junger Mann spielt in einer Fußgängerzone auf einem Saxofon. (picture-alliance / dpa / Wolfram Steinberg)

Das Instrument des Jahres 2019Das Saxophon

Das Saxophon ist das Instrument des Jahren 2019. Unverwechselbar in Klang und Aussehen, ist es ein Instrument, das aus dem Jazz, der Pop- oder Rockmusik heute nicht mehr wegzudenken ist. Und doch wurde es erst vor rund 160 Jahren erfunden.

Sendung vom 15.01.2019
Gruppe Schüler sitzt auf einer Treppe und kommuniziert mit Tablet-PCs und Smartphones | Verwendung weltweit, Keine Weitergabe an Wiederverkäufer. | dpa / picture alliance / imageBROKER (imageBROKER)

Teures Smartphone - Lohnt sich das?Ich will ein Handy!

Das Smartphone - Ob im Bus oder auf dem Schulhof, ob Jung oder Alt, immer und überall sieht man Menschen tippen und wischen. Inzwischen ist auch schon bei den meisten Grundschulkindern ein Handy der Wunsch Nummer eins. Doch der Umgang mit dem Smartphone will gelernt sein und ist nicht ohne Risiko.

Sendung vom 14.01.2019
Feldlerche (Alauda arvensis), sitzt in einem Weizenfeld und wacht am Nest (imago / blickwinkel)

Der Vogel des Jahres 2019Die Feldlerche

Mit Ihrem Gesang von der Morgendämmerung bis zum Abend läutet die Feldlerche jedes Jahr den Frühling ein. Doch in Deutschland ist sie immer seltener zu hören, denn die Feldlerche ist gefährdet. Daher ist sie der erste Vogel, der zum zweiten Mal vom NABU zum Vogel des Jahres gekürt wurde.

Sendung vom 13.01.2019Sendung vom 11.01.2019
Zwei Zwillinge mit ihren Zuckertüten zum Schulanfang Two Twins with theirs Sugar bags to School (imago stock&people)

Was man über Zwillinge wissen sollteWer ist nun wer?

Hanni und Nanni, das doppelte Lottchen, Geschichten über Zwillinge kennt man. Aber wie leben Zwillinge, die gleich aussehen, nun wirklich? Und warum gibt es sie überhaupt? Auch Wissenschaftler haben noch viele Fragen zu diesen ganz besonderen Geschwistern.

Sendung vom 10.01.2019
Ein Schulmädchen sitzt schreibend am Tisch und denkt nach. (imago/Ikon Images)

Endspurt Zeugnisse - Wie lernt man richtig

Stundenlang Vokabeln gepaukt und keine einzige behalten? Den Satz fünfmal gelesen und immer noch keine Ahnung, was damit gemeint ist? Vielleicht lernst Du einfach nur mit der falschen Technik!

Sendung vom 09.01.2019Sendung vom 08.01.2019