Dienstag, 25. September 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Sendung vom 25.09.2018Sendung vom 24.09.2018
Neandertaler-Schädel während der Gastausstellung - Wege zum Menschen - im Museum für Naturkunde in Berlin anlässlich des 200. Geburtstages von Charles Darwin. (imago / Steven Lambert)

Der NeandertalerSehr alte Verwandte des Menschen

Vor 150 Jahren machten Arbeiter im Neandertal einen Zufallsfund. Sie stießen in einer Höhle auf Knochen. Wissenschaftler erkannten, dass es weder Tier- noch Menschenknochen waren. Sondern Knochen von einem Verwandten des Menschen.

Sendung vom 23.09.2018Sendung vom 21.09.2018
Ein Mann lässt am 17.10.2013 in Wolfsburg (Niedersachsen) für einige Kinder Seifenblasen steigen. Foto: Christoph Schmidt/dpa | Verwendung weltweit (dpa)

Erwachsene sind nur erwachsenerFür immer Kind sein?

Ein Kind, das war jeder Erwachsene einmal. Bei den einen ist das lange her, bei den anderen noch nicht. Und in jedem Erwachsenen,so hört man oft, steckt auch immer noch ein Kind. Aber ist das wirklich so?

Sendung vom 20.09.2018Sendung vom 19.09.2018
Ein ultra-orthodoxer Jude spielt am 27.12.2000 bei einer Demonstration vor der Klagemauer in Alt-Jerusalem auf einem Schofar, einem traditionellen jüdischen Horn. (AFP)

Das SchofarDas Ur-Instrument aller Instrumente

Es ist eins der ältesten Instrumente der Welt - das Schofar. Seit mehr als 3000 Jahren wird mit dem Widderhorn Musik gemacht und vor allem im Judentum spielt das Schofar eine große Rolle.

Sendung vom 18.09.2018
Ein junger Bergsteiger mit Rucksack blickt ins Kaisertal.  (picture alliance / Roland Mühlanger / picturedesk.com)

MitmachbuchGipfelstürmer

Das Buch selbst ist ein Koloss. Groß, dick, auf dem Cover ein spitzer Berg mit einem Bergsteiger - einem Gipfelstürmer. Wer das Buch öffnet, den laden Bilder und Zeichnungen ein, die Welt der Berge zu entdecken.

Sendung vom 17.09.2018
Eine Lehrerin spricht am 26.09.2013 in der einzigen Gehörlosenschule Mecklenburg-Vorpommerns in Güstrow mit ihren Schülern im Mathematikunterricht in Gebärdensprache. (picture alliance / ZB / Jens Büttner)

Gebärdensprache"Ich brauche die Lippen zum Lesen"

Alle Kinder sind in Deutschland schulpflichtig. Wenn Kinder gehörlos oder schwerhörig sind, dann gehen sie oft auf eine Schule, in der der Unterricht mit Gebärden stattfindet, die die Lautsprache begleiten.

Sendung vom 16.09.2018
Zwei Drachen fliegen über Frankfurt am Main vor den Wolken am stürmischen Himmel über der Stadt, aufgenommen 2017. (dpa / Frank Rumpenhorst)

WochenvorschauHurra, der Herbst kommt!

Seit letzter Woche sind überall die Sommerferien vorbei und der Sommer vermutlich bald auch. Aber ich mag den Herbst. Endlich muss man sich nicht mehr dafür entschuldigen, wenn man lieber drinnen bleibt.

Sendung vom 14.09.2018Sendung vom 13.09.2018
Ein vierblättriges Kleeblatt inmitten dreiblättriger Exemplare. Dem Aberglauben nach soll die seltene Variante des sonst dreiblättrigen Klees Glück bringen. (picture-alliance / dpa / Erwin Elsner )

AberglaubeSchäfchen zur Linken ...

Am "Brich-einen-Aberglauben-Tag“ quasseln wir über Aberglauben. Warum haben wir Angst vor einem Freitag, den 13.? Warum bringen schwarze Katzen Unglück? Warum dieser Hype ums vierblättrige Kleeblatt? Und, seid ihr abergläubisch?

Sendung vom 12.09.2018Sendung vom 11.09.2018
Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist am 05.06.2014 im European Astronaut Centre in Köln (Nordrhein-Westfalen) auf einem Bildschirm zu sehen. (picture alliance / dpa / Henning Kaiser)

Nachricht aus dem All

Seit drei Monaten ist der deutsche Astronaut Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS und forscht über die Schwerelosigkeit. In coolen Raumfahrt-Shows wird Kindern gezeigt, was da oben eigentlich passiert.

Sendung vom 10.09.2018Sendung vom 09.09.2018
Tastatur mit Händen.  (picture alliance / ZB / Jens Büttner)

Die Geschichte für FrühaufsteherE-Mails an Dr.Brot

Es sind Sommerferien. Parzival Hübner ist aus dem Internat nach Hause gekommen, in die große alte Villa der Familie am Münchner Stadtrand. Er will sich erholen. Doch schon am ersten Ferientag weckt ihn Baulärm vor seinem Kinderzimmer.

Eine Brücke über den Fluss Rubicone in Savignano  (picture alliance / dpa / Pasquale Bove)

WochenvorschauDie Neun, die eine Sieben ist

Der Name September leitet sich vom lateinischen Wort septem für die Nummer sieben ab. Denn eigentlich sollte dieser Monat der siebte im Jahr sein. Dabei ist es doch der neunte! Was ist da passiert?

Sendung vom 09.09.2018Sendung vom 07.09.2018
Arbeitstisch eines Wahrsagers: Orakelkarten, Glaskugel und Kreuz liegen schon bereit (imago / Attila Kleb)

WahrsagereiVon Glaskugeln und Sternen

Kann jemand in einer Glaskugel oder in den Sternen die Zukunft voraussehen? Viele meinen, das sei unmöglich und Wahrsagerei einfach nur Betrug. Andere glauben fest daran und bezahlen Wahrsagern Geld dafür.

Sendung vom 06.09.2018Sendung vom 05.09.2018Sendung vom 04.09.2018
Eine Schallplatte wird in einem Musikfachgeschäft in Hannover (Niedersachsen) auf einem Plattenspieler abgespielt.  (picture alliance / dpa / Foto: Christoph Schmidt/dpa)

Die Geschichte der SchallplatteEine Scheibe Musik

Heute ist Musik immer und überall verfügbar und wir finden das ganz normal. Doch das Verfahren der Tonaufzeichnung ist noch nicht einmal 150 Jahre alt. Alles begann mit einer schwarzen Scheibe aus Läusekot.

Sendung vom 03.09.2018Sendung vom 02.09.2018
Ein Flüchtlingskind blickt am 13.09.2015 am Bahnhof von Uelzen (Niedersachsen) aus einem ankommenden Zug. Foto: Philipp Schulze/dpa | (picture alliance / dpa / Philipp Schulze)

KinderhörspielKarim und Kater im Zug

Als blinde Passagiere sind Mona und Karim im Zug unterwegs Richtung Norden. Als syrischer Flüchtling kann Karim kein Deutsch. Doch zum Glück hat er einen sprechenden Kater als Gefährten.

Kraniche ziehen am Himmel an einem Halbmond vorbei (imago/photo2000)

WochenvorschauNun fliegen sie wieder

Die Zugvögel. Gerne würde ich mich mit ihnen aufmachen. Manche fliegen ja gerade mal bis zum Mittelmeer, anderer bis nach Afrika. Aber hierbleiben ist auch nicht schlecht. Denn kann man Kakadu hören.

Sendung vom 02.09.2018Sendung vom 31.08.2018Sendung vom 30.08.2018Sendung vom 29.08.2018Sendung vom 28.08.2018
Roadie beim Aufbau der Bühne der Fußball-Weltmeisterschaft im Olympiastadion München, aufgenommen am 2.6.2006 (imago / Plusphoto)

MedienberufeRoadie

Einst nannte man sie Roadies: Die, die zuerst in der Konzerthalle ankamen und die Bühne und Licht- und Tonanlagen aufbauten. Nach dem Konzert gingen sie auch als letzte wieder. Inzwischen ist das Berufsbild jedoch professionalisiert.

Sendung vom 27.08.2018Sendung vom 26.08.2018
Ein Junge sitzt am 14.08.2015 im Schwanseebad in Weimar (Thüringen) auf einem Sprungbrett. Foto: Sebastian Kahnert (picture alliance / ZB / Sebastian Kahnert)

WochenvorschauDer Sommer biegt auf die Zielgerade

Ich will ja nicht unken, aber ist euch bewusst, dass wir in drei Monaten die erste Kerze auf dem Adventskranz anzünden können? Doch keine Panik, Kakadu hören, wir halten euch auf dem Laufenden.

Sendung vom 26.08.2018Sendung vom 26.08.2018Sendung vom 24.08.2018
Weissfische, Rotaugen, Brachsen, Mairenken, Hase (Cypriniden), Schwarm aus unterschiedlichen Arten sammelt sich im Winterquartier, Deutschland, Bayern, Chiemsee Cypriniformes (Cypriniden), shoal gathering at the winter quarter, Germany, Bavaria, Lake Chiemsee BLWS471334 Copyright: xblickwinkel/A.xHartlx (imago stock&people / xblickwinkel/A.xHartlx)

EntdeckertagFische sind gar nicht stumm

Fische sind alles andere als still. Unter Wasser wird heftig gegrunzt, gequakt und geknurrt. Bloß hören wir Menschen davon über Wasser nichts. Fische haben ein feines Gehör, einen scharfen Geruchssinn und können mehr Farben als wir Menschen unterscheiden.

Sendung vom 23.08.2018
Das Skelett des Tyrannosaurus Rex namens "Tristan Otto" ist am 16.12.2015 im Naturkundemuseum in Berlin ausgestellt. Mit rund vier Metern Höhe und zwölf Metern Länge dominiert er die neue Schau zum Thema T. rex, die Besuchern von Donnerstag an im Berliner Naturkundemuseum offensteht. Foto: Britta Pedersen/dpa (zu dpa "T. rex zeigt Berlin die Zähne - Schau mit originalem Dino-Skelett" am 16.12.2015) (picture alliance / dpa / Britta Pedersen)

QuasseltagSo viele Museen!

Ursprünglich war ein Museum ein Heiligtum der Musen, der griechischen Schutzgöttinnen der Künste. Doch das ist lange her. Heute sind Museen Orte, an denen ihr Außergewöhnliches entdecken und staunen könnt.

Sendung vom 22.08.2018
Die litauische Dirigentin Mirga Grazinyte-Tyla: Noch ist sie Musikdirektorin des Salzburger Landestheaters, wechselt aber im September 2016 nach Birmingsham. (picture alliance / dpa)

MusikberufeVon Beruf Takt-Geber

Der Dirigent ist so was ähnliches wie der Trainer beim Sport. Er sagt an was und wie gespielt wird. Er hat den Überblick und nur er darf den Taktstock schwingen.

Sendung vom 21.08.2018Sendung vom 20.08.2018Sendung vom 19.08.2018
Kühe stehen und liegen am hinter dem Elbdeich bei Belgern (Sachsen). (picture alliance / ZB / Jan Woitas)

WochenvorschauIch liebe den August

Heiß, aber nicht zu heiß. Sonne, aber nicht nur. Regen, auch mal willkommen. Für Kakadu ist der August der Monat aller Monate. Da stört es nicht einmal, dass nun auch schon wieder die Schule anfängt.

Sendung vom 19.08.2018
Der Blut-Mond am schwarzen Himmel. (Deutschlandradio / Thorsten Gerald Schneiders)

KinderhörspielDie Mondblume

Subu, der jüngste Sohn des alten Häuptlings, muss vom Mond eine Blume holen, um der neue Häuptling zu werden.

Sendung vom 19.08.2018Sendung vom 17.08.2018Sendung vom 16.08.2018
Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), spricht am 08.03.2017 während eines Interviews in seinem Amtszimmer im Roten Rathaus in Berlin. (dpa / picture-alliance / Gregor Fischer)

Ferienjob RegierungschefGestalte eine Stadt

In einem Ferienprogramm konnten Kinder in die Rolle einer Bürgermeisterin oder eines Bürgermeisters schlüpfen. Was würdet Ihr tun und ändern, wenn Ihr diesen Job hättet? Quasselt mit: 0800 2254 2254!

Sendung vom 15.08.2018
Madonna bei der Ausstellungseröffnung von "Heavenly Bodies" im New Yorker Metropolitan Museum am 7. Mai 2018 - sie trägt ein prächtiges schwarzes Kleid und eine goldene Krone, die mit Kreuzen verziert ist  (imago stock&people / Dennis Van Tine)

Madonna wird 60 Jahre altDas Phänomen Madonna

Madonna – Die erfolgreichste Künstlerin der Welt. Vor 35 Jahren begann sie ihre Karriere und ist heute noch so erfolgreich wie zu Anfang. Nun wird sie 60 Jahre alt. Aber wer ist eigentlich diese Frau?

Sendung vom 14.08.2018Sendung vom 13.08.2018Sendung vom 12.08.2018
Ein junger Mann springt am 12.09.2016 in einen kleinen See bei Sehnde in der Region Hannover (Niedersachsen).  (dpa / Julian Stratenschulte)

WochenvorschauDie Tage werden kürzer

Noch immer hat uns der Hochsommer fest im Griff und man kann sich nicht vorstellen, dass dieser Sommer irgendwann einmal zu ende geht. Und doch werden die Tage schon kürzer, dämmert es früher und bald ... bald ist der Sommer vorbei.