Dienstag, 11. Dezember 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Sendung vom 11.12.2018Sendung vom 10.12.2018
Berlin: Der Nachbau der ersten Lichtsignalanlage, die von 1925 bis 1936 auf dem Potsdamer Platz den Straßenverkehr regelte, steht vor dem Eingang zum Bahnhof Potsdamer Platz. Die Stahlkonstruktion ist 8,5 Meter hoch und 5,5 Tonnen schwer. (picture-alliance / ZB / Kalaene Jens)

Die Verkehrsampel wird 150 Jahre alt.Bei Rot bleib ich stehen

Bei ROT bleibe stehen, bei GRÜN kannst du gehen! Bei ROT musst du warten, bei GRÜN musst du starten, das merke dir gut und sei auf der Hut! Die Ampel und wie man sie liest, weiß heute jedes Kind. Doch das mussten die Menschen erst lernen und wusstet Ihr, dass die erste Verkehrsampel der Welt explodiert ist?

Sendung vom 09.12.2018
Der dänische Dichter und Schriftsteller Hans Christian Andersen (1805-75) (imago stock&people)

Die Geschichte für FrühaufsteherAndersen in Berlin

Am Weihnachtsabend bietet ein fremder Herr dem Märchendichter Hans Christian Andersen einen Handel an: Andersen soll ihm seinen Schatten schenken und er sorgt dafür, dass die schöne Sängerin sich in ihn verliebt.

Sendung vom 07.12.2018
Ein Rettungswagen im Einsatz (dpa)

Unterwegs mit der FeuerwehrNotruf 112

Die Feuerwehr hilft nicht nur wenn´s brennt oder wenn Flüssigkeiten auslaufen, sondern es gibt auch Rettungstaucher, die Menschen aus Seen retten, Höhenretter im Hubschrauber und sogar extra einen Schlitten, mit dem Personen gesichert werden können, die im Eis eingebrochen sind.

Sendung vom 06.12.2018
Kinder spielen am 23.06.2014 in Hamburg bei der Preisverleihung des «Kinderspiels des Jahres 2014» mit dem Spiel «Geister, Geister, Schatzsuchmeister!». Das Spiel wurde als «Kinderspiel des Jahres 2014» gekürt. Foto: Bodo Marks/dpa | Verwendung weltweit (dpa)

Quasseln über SpieleSpiele für den Wunschzettel

Habt Ihr noch Platz auf Eurem Wunschzettel? Falls ja, dann haben wir hier ein paar Spieletipps für Euch. Denn es gibt ja jedes Jahr soooooo viele verschiedene neue Spiele und unsere Spieleexpertin Christina Valentiner-Branth kann Euch sagen, welche empfehlenswert sind.

Sendung vom 05.12.2018
(www.weltenentdecker.com)

Neue Kinderlieder im Test"WeihnachtsWunderZeit" und "Unter meinem Bett"

1. Advent, Nikolaus, es geht unaufhaltsam auf Weihnachten zu. Und daher wird man auch nicht mehr schief angesehen, wenn man von morgens bis abends Weihnachtslieder dudelt. Und damit Ihr neuen Musik-Stoff habt, ist im Klangohr-CD-Test diesmal unter anderem eine neue Kinder-Weihnachtslieder-CD.

Sendung vom 04.12.2018
Schulkinder während des Unterrichtes, am Lagdo See, Nordkamerun, Kamerun, Afrika (dpa / picture alliance /)

MedientagComic-Tipp: Akissi

Akissi ist ein kleines freches Mädchen und die Hauptfigur in dem Comic von Marguerite Abouet und Mathieu Sapin, den wir euch heute vorstellen. Zusammen mit ihrer Familie lebt sie in Abidjan, der größten Stadt der Elfenbeinküste, einem Land in Westafrika.

Sendung vom 03.12.2018Sendung vom 02.12.2018Sendung vom 02.12.2018Sendung vom 30.11.2018
Grafik: Geometrische Formen wirbeln um depressive Frau herum  (imago stock&people)

Wenn die Eltern psychisch krank sindIch war ein Schattenkind

Schnupfen, ein blaues Auge oder ein Fuß im Gips, wenn Mama oder Papa so erkranken, dann kann man das sehen. Es gibt aber auch seelische Krankheiten, die man nicht so gut sieht, da heißt es dann, Papa ist "psychisch krank" oder Mama "geht es nicht so gut." Und wenn Eltern so erkranken, dann hat das auch für die Kinder Folgen.

Sendung vom 29.11.2018Sendung vom 28.11.2018Sendung vom 27.11.2018Sendung vom 26.11.2018Sendung vom 25.11.2018Sendung vom 23.11.2018
Buche im Herbst (AP)

Gibt es ein Leben nach dem Tod?Wenn einer stirbt ...

Das Jahr geht zu Ende, die Blumen verwelken, die Bäume werfen ihre toten Blätter ab, die Natur begibt sich in den Winterschlaf. Es ist so, als würden die Pflanzen sterben. Doch da sie im Frühling wieder aufwachen, ist ihr Tod, anders als das Sterben beim uns Menschen, nur vorübergehend.

Sendung vom 22.11.2018Sendung vom 21.11.2018Sendung vom 20.11.2018Sendung vom 19.11.2018
Fußball: Confederations Cup, Mexiko - Russland, Vorrunde, Gruppe A, 3. Spieltag am 24.06.2017 in Kasan-Arena, in Kasan (Tatarstan). Ein junger Fan aus Russland, der sich ein Soldatenkäppi aufgestzt hat, wartet auf den Spielbeginn. Foto: Marius Becker/dpa | Verwendung weltweit (dpa)

Übers PopelnNimm den Finger aus der Nase

Popeln oder Nasebohren - fast alle Menschen tun es. An der Bushaltestelle oder vor dem Computer, im Auto an der Ampel oder wenn sie auf dem Klo sitzen. Eine Studie hat sogar herausgefunden, dass das Popelessen, das Immunsystem stärkt.

Sendung vom 18.11.2018Sendung vom 16.11.2018
Ein Mädchen steht mit einer großen Weltkugel als Ball in einem Kornfeld. (imago )

Der Sinn des LebensWarum bin ich auf der Welt?

Große Philosophen scheuen sich oftmals vor der Frage nach dem Sinn des Lebens. Sie sei zu schwammig, zu groß und zu wenig greifbar. Die kleinen Philosophen dagegen haben damit überhaupt keine Probleme.

Sendung vom 15.11.2018Sendung vom 14.11.2018Sendung vom 13.11.2018Sendung vom 12.11.2018Sendung vom 11.11.2018Sendung vom 09.11.2018Sendung vom 08.11.2018Sendung vom 07.11.2018
Sven van Thom schaut durch eine Pflanze. (Deutschlandradio / Ellen Wilke)

Der neue Klangohr-CD-TestElectro-Märchen und "Tanz den Spatz"

"Ich wollte mal ganz anderes machen", sagt der Kindermusiker Geraldino über seine neue CD mit vertonten, von ihm selbst ausgedachten Märchen. Außerdem stellen wir Euch die neue CD von Sven van Thom vor und verraten, ob der Name echt ist oder erfunden.

Sendung vom 06.11.2018
Fortschreitende Arbeiten auf der Baustelle "Berliner Schloß - Humboldtforum", Schloßplatz 5 in Berlin-Mitte. (dpa / Manfred Krause)

Die Humboldt-Box in BerlinWie bauen uns ein Schloss

Seit mehreren Jahren wird in Berlin-Mitte ein Schloss gebaut. Doch nicht Königinnen und Könige sollen dort einziehen, sondern das "Humboldt Forum", ein neues Museum. Kann das neue Schloss ein Ort werden, den auch Kinder gerne besuchen?

Sendung vom 05.11.2018
Eine Atomuhr CS2 steht im Zeitlabor der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig. (picture alliance / dpa / Julian Stratenschulte)

Was ist Zeit?Woher weiß die Uhr die Zeit?

Die Zeit ist eine merkwürdige Sache. Manchmal ist sie zu kurz, manchmal erscheint sie einem unendlich lang. Wir können sie nicht sehen, sie nicht anfassen, alles was wir mit ihr tun können ist, sie zu messen.

Sendung vom 04.11.2018Sendung vom 02.11.2018
Frauke von Troschke, Vorsitzende des Deutschen Tagebucharchivs, posiert am 07.05.2015 in Emmendingen (Baden-Württemberg) mit dem kleinsten Tagebuch. Rund 15 000 Werke sind dort gesammelt. (picture alliance / dpa / Patrick Seeger)

Ein Trostspender für die SeeleLiebes Tagebuch ...

Es gibt unzählig viele schöne Momente, die möchte man vor dem Vergessen bewahren. Viele Menschen besitzen deshalb ein Tagebuch, in dem sie das Erlebte mit Worten, Bildern, Fotos oder Zeichnungen festhalten.

Sendung vom 01.11.2018
Ein riesengroßes deutsch-englisches Langenscheidt-Wörterbuch konsultiert die indische Studentin Mugdha Sagar in der Bibliothek des Goethe-Instituts in der indischen Hauptstadt Neu Delhi. (picture alliance / dpa / Ralf Hirschberger)

Beruf ÜbersetzerinWie übersetzt man ein Buch?

Ob Pippi Langstrumpf oder Harry Potter, viele Bücher, die Du kennst, sind im Original in einer Sprache geschrieben worden, die du vermutlich nicht wirklich kannst. Doch zum Glück gibt es ja Übersetzer und Übersetzerinnen.

Sendung vom 31.10.2018Sendung vom 30.10.2018Sendung vom 29.10.2018
Eine Frau und ein Mann stehen voneinander abgewendet mit Schirmen auf einem hölzernen Steg im Regen. (imago / Westend61)

Streit unter FreundenGleich Schluss machen?

Zu einer guten Freundschaft gehört auch, dass man sich mal streitet. Manchmal können solche Streitereien zu echten Problemen werden und dann heißt es: Es ist Schluss! Ich will nicht mehr mit dir befreundet sein. Aber ist "Schluss machen" eine gute Lösung?

Sendung vom 28.10.2018
Blick auf die Englische Brücke im Landschaftspark in Bad Muskau.  (imago stock&people)

WochenvorschauEndlich Herbst

Glücklicherweise ist diese endlose Somme endlich vorbei. Nun kann in der Stube bleiben, Kekse knabbern und heiße Schokolade trinken. Und genau das werde ich von jetzt an tun.

Sendung vom 26.10.2018Sendung vom 25.10.2018