Player: wähle einen Beitrag
 
 
Sendung vom 20.02.2020

Musik, Verkleiden und Büttenreden#69 Warum feiern wir Fasching?

Rosenmontagsumzug am 16.02.2015 in Herbtsein (Hessen. (picture alliance / dpa / Uwe Zucchi)

Umzüge, Faschingsparty oder Karnevalssitzung, in der sogenannten fünften Jahreszeit wird in ganz Deutschland ausgelassen gefeiert. Tim und Luca haben die Pappnasen aufgesetzt, sich mit Tröten und Kamellen versorgt und die Konfettikanone geladen. Wolle mer se roilosse?

Sendung vom 18.02.2020Sendung vom 16.02.2020
Ein Intercity verlässt den Ostbahnhof BerlinARCHIV - 02.11.2018, Berlin: Ein Intercity aus Bentheim verlässt seine Endhaltestelle Ostbahnhof. (zu dpa «Ausgefallene Zughalte - meist liegt es an der Bahn selbst» vom 02.03.2019) Foto: Soeren Stache/ZB/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ (Soeren Stache/ZB/dpa)

KinderhörspielDie schwarze Rita

Auf dem Weg nach Rom trifft Felix im Zug auf ein geheimnisvolles Mädchen. Durch sie gerät er ungewollt in ein spannendes Abenteuer.

Sendung vom 13.02.2020Sendung vom 11.02.2020Sendung vom 09.02.2020Sendung vom 06.02.2020Sendung vom 04.02.2020Sendung vom 02.02.2020Sendung vom 02.02.2020
Hörspiel-Cover SWR für die Kinderhörspieltage 2018 zu "Eine Hand voller Sterne" Rafik Schamir ((c) SWR, Damian Swiderski.)

KinderhörspielEine Hand voller Sterne

Bomben fallen auf Damaskus. Die 10-jährige Salima sitzt mit ihren Großeltern im Schutzkeller. Um sich vom Schrecken abzulenken, der über ihnen tobt, bittet sie ihren Opa, aus seinem alten Tagebuch vorzulesen. Das steckt voller lustiger Geschichten aus dem so schillernden wie lebensfrohen Damaskus seiner Kindheit.

Ein Stadtfuchs im Gleimtunnel in Berlin. Das Tier läuft im Dunkeln zwischen Autos umher. (imago images / Rolf Zöllner)

Das Feature für FrühaufsteherWilde Tiere in der Stadt

Immer mehr Tiere zieht es in die Stadt. Denn hier werden sie nicht gejagt und es gibt reichlich Nahrung. So kann man in der Stadt immer häufiger Mardern, Waschbären, Füchsen, Habichten, Wildschweinen oder Rehen begegnen.

Sendung vom 30.01.2020Sendung vom 28.01.2020Sendung vom 26.01.2020
Das Jagdschloss Granitz ist ein spätklassizistisches Bauwerk, welches im Auftrag des Fürsten Wilhelm Malte I. zu Potbus erbaut wurde. Die Pläne dafür lieferten der Baumeister Gottfried Steinmeyer und Karl Friedrich Schinkel, undatierte Aufnahme. (picture alliance / dpa / Heine Heiner)

KinderhörspielDer Schatzhüter im Burgwall

Auf der Insel Rügen lebte vor vielen, vielen Jahren ein Fürst, der einfach nicht sterben wollte. Er saß im Keller seiner Burg auf einem großen Berg von Goldstücken. Er zählte sie Tag und Nacht und überlegte dabei, wie er noch mehr bekommen könnte. Da wurde Gevatter Tod auf die Insel geschickt, er sollte den Fürsten endlich holen.

Sendung vom 23.01.2020
Undatiertes Handout zeigt einen Thunfischwarm im Mittelmeer. Der Große Thunfisch gehört zu den mindestens zwölf Knochenfischarten, die laut einer am Dienstag (19.11.2011) im Schweizer Gland veröffentlichte Studie, die die Umweltschutzorganisation IUCN (Internationale Union für die Bewahrung der Natur und natürlicher Ressourcen). Sie könnten auf die Rote Liste als «bald zum Aussterben bedroht» registriert werden, schrieb die Organisation. Foto: Murat-Bilecenoglu/IUCN dpa (ACHTUNG - Sperrfrist 19. April 0001 - Verwendung nur im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Studie) | Verwendung weltweit (IUCN)

Meer, Himmel, Königsmäntel #61 Was ist besonders an Blau?

Der Himmel ist blau, das Meer, Jeans natürlich auch und Maler können locker mehr als zwanzig verschiedene Blautöne aufzählen. Von Azurblau über Ultramarinblau bis Kobaltblau. Es gibt Gedichte und Geschichten über die Farbe. Aber warum?

Sendung vom 21.01.2020Sendung vom 19.01.2020Sendung vom 18.01.2020
Ein Spatz landet auf einem Converse-Schuh. (Tim Trzoska / EyeEm)

KinderhörspielEin himmlischer Platz

Ein Spatz landet auf Florians rotem Haarschopf. Die größere Katja findet diesen Anblick entzückend und verliebt sich in den nachdenklichen Jungen, der sich so wunderbare Geschichten ausdenken kann und der dem zutraulichen Vogel den Namen Nico gibt.

Sendung vom 16.01.2020Sendung vom 14.01.2020Sendung vom 12.01.2020
Tobi, dargestellt von Leo Burkhard (Deutschlandradio /  Jonas Maron)

KinderhörspielRadio Tobi

Tobi ist neun Jahre alt und seit er denken kann, hat er ein Radio im Kopf: "Radio Tobi". Solange die Moderatoren in seinem Radio ihn gut finden, hört er gerne zu. Auch manchmal in langweiligen Unterrichtsstunden.

Sendung vom 09.01.2020
Ein Kinderarzt untersucht den Kopf eines Kindes nach Läusen. (imago/Westend61)

Angriff der Blutsauger#57 Was tun bei Läusealarm?

Wer von Euch kennt es nicht. Die Kopfhaut fängt an zu jucken und brennen. Es kribbelt und wuselt in den Haare und dann irgendwann steht fest: Läusealarm. Du hast Kopfläuse. Und schongeht das Drama los.

Sendung vom 07.01.2020Sendung vom 05.01.2020Sendung vom 02.01.2020Sendung vom 01.01.2020Sendung vom 31.12.2019
Grabsteine auf dem Alten Südfriedhof in München (Burkhard Schäfers)

KinderhörspielGespensterlied (2/2)

Gottfried stammt aus einer alten Adelsfamilie und glaubt, dass ein Fluch auf seiner Familie lastet. Zusammen mit seinem Freund Malte versucht er diesen Fluch zu brechen.

Sendung vom 29.12.2019Sendung vom 26.12.2019Sendung vom 26.12.2019
Ein Eisbär sitzt auf einer kleinen Eisscholle (picture alliance / dpa / Hinrich Bäsemann)

KinderhörspielEisbär Aki

Eines Morgens sitzt unvermittelt ein kleiner Eisbär in der Küche von Papa und Birka und futtert Fischstäbchen. Er bezichtigt Birkas Papa des Fischdiebstahls. Klar, dass sich Birka aufmacht, um diesen Vorwurf zu widerlegen. Und sie weiß auch schon ganz genau, wo sie ihre Nachforschungen beginnen wird. In der Fischfabrik im Hafen.

Sendung vom 25.12.2019Sendung vom 24.12.2019