Mittwoch, 17. Oktober 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Sendung vom 17.10.2018

Deine Freunde zu Gast im KakadustudioGebt uns Eure Kinder

Cover der CD "Keine Märchen" von der Band  "Deine Freunde" (Rüdiger Bischoff)

Fette Bässe, coole Hip-Hop-Texte und lässige Sounds, Konzerte mit Nebelmaschine und Stroboskop-Licht, die Hamburger Band "Deine Freunde" hat die Kindermusikszene ordentlich aufgemischt. Nun sind sie bei Patricia im Studio zu Gast ...

Sendung vom 16.10.2018
Kinderspiele App Fiete Soccer, Tommi-Preis (Tom Feibel)

Kinderfußballapp Fiete SoccerDer Tommi geht an Fiete

Fiete Soccer ist eine Fußballapp für Kinder. Aber nicht irgendeine Fußballapp. Fiete Soccer wurde mit dem Computerspielepreis Tommy ausgezeichnet. Wieso und warum erklärt Thomas Feibel, der den Preis erfunden hat.

Sendung vom 15.10.2018
Pierre Brice (l) als Apachen-Häuptling Winnetou und Lex Barker als sein Blutsbruder Old Shatterhand in einer Szene des Karl-May-Films "Im Tal des Todes". Lex Barker sitzt auf einem Pferd mit einem Gewehr in der Hand. Beide schauen in die Ferne. (dpa/ picture alliance )

Freunde für immer und Ex-FreundeBlutsbrüder

Blutsbrüder sind eigentlich beste Freunde, aber durch ein Ritual und einen Schwur werden sie zu wahren Brüdern für immer. Dieses Ritual kennen viele Kulturen, bei den einen ist es historisch verbürgt, bei den anderen reine Erfindung.

Sendung vom 14.10.2018
Ein Selfie von zwei Teenagerinnen, die grinsend das Victory-Zeichen machen (imago stock&people/Westend61)

Kakadu - KinderhörspielKiki

Antje zieht mit ihrer Familie von der Stadt aufs Land und vermisst nun ihre Freunde. Als Kiki auftaucht, ändert sich das schnell.

Nahaufnahme von zwei Mädchen, die Klavier spielen (imago )

WochenvorschauBerühmte Freunde

Asterix und Oberlix, Hänsel und Gretel, Hanni und Nanni, es gibt so viele berühmte Freunde-Duos. Daher stellen wir Euch in unserem Freundschaftsmonat viele dieser Freundespaar vor. Freundschaften zwischen Mensch und Mensch, Mensch und Tier und ...

Sendung vom 12.10.2018Sendung vom 11.10.2018Sendung vom 10.10.2018
Der Schauspieler Frank Sinatra lacht mit der Schauspielerin Viviane Blaine bei den Dreharbeiten zu "Schwere Jungs - leichte Mädchen" (Guys and dolls) im Jahr 1956. (picture-alliance/ dpa / Bert Reisfeld)

Frank Sinatra für KinderIsn´t she lovely

The Voice, die Stimme, so nannten Frank Sinatra seine Fans und nach seinem Tod wurde ihm zu Ehren das Empire State Building, in Anspielung auf seinen Spitznamen Ol´Blue Eyes, für drei Tage in blaues Licht getaucht.

Sendung vom 09.10.2018
Nicht einfach für die Mutter: Ein kleines Kind hat sich mitten in einem Modegeschäft schreiend auf den Boden geworfen und will nicht mehr aufstehen. (Aufnahme vom 7.9.2003). | (Lehtikuva_Oy)

Fotos im InternetLösch das! Sofort!

Das süße Babyfoto, wie Du nackt auf dem Bärenfell liegst. Oder wie Du so putzig geguckt hast, als du das erste Mal Spinat probiert hast. Es gibt sicher von jedem Fotos, die man niemals andern zeigen möchte und die man niemals im Internet sehen möchte.

Sendung vom 08.10.2018
Adolph Freiherr Knigge (1751 - 1796) (picture alliance / dpa)

Der FreundschaftskniggeWie man Freunde gewinnt

Jeder muss gleich viel geben und nehmen. Keine Scham, kein Verstellen, Zutrauen und Aufrichtigkeit sind wichtig. Vor rund 250 Jahren verfasste ein Adeliger Namens Knigge einen Benimm- und Höflichkeitsratgeber. Auch für die Freundschaft stellte er in dem Buch einige Regeln auf.

Sendung vom 07.10.2018
Jack Russell Terrier leckt eine Hauskatze ab. Jack Russell Terrier licks a House cat (imago stock&people)

WochenvorschauDie Wahrheit über Freundschaftsgedichte

Ich mag Gedichte. Wirklich. Alles was sich reimt ist cool. Maus, Klaus, Haus, Applaus, Kraus, überaus, Chateaus ... Nikolaus und so weiter. Gedichte sind einfach cool. Freunde sind auch cool, also sind Freundegedichte megacool. Richtig? Genau, so dachte ich mir das auch und daher ...

Sendung vom 05.10.2018
Gruppe Schüler sitzt auf einer Treppe und kommuniziert mit Tablet-PCs und Smartphones | Verwendung weltweit, Keine Weitergabe an Wiederverkäufer. | dpa / picture alliance / imageBROKER (imageBROKER)

Was bedeutet eigentlich FreundschaftDurch dick und dünn

Jeder will Freunde haben. Jeder braucht Freunde. Aber was heißt das eigentlich: Freundschaft. Und wie findet man eigentlich Freunde? Warum sind manche Freunde fürs Leben und andere nur für ein paar Wochen? Wie passiert es, dass aus jemandem ein Freund wird

Sendung vom 04.10.2018Sendung vom 03.10.2018Sendung vom 02.10.2018Sendung vom 01.10.2018Sendung vom 30.09.2018
Menschen verschiedener Hautfarbe legen ihre Hände übereinander (Imago)

WochenvorschauGemeinsam durch dick und dünn

Am Montag beginnt der Oktober und damit für uns hier im Kakadu eine ganz besondere Zeit. Denn in diesem Monat steht unser Programm unter einem besonderen Schwerpunkt: der Freundschaft.

Sendung vom 28.09.2018Sendung vom 27.09.2018
(dpa)

Quasseltag"Du schummelst"

Normalerweise ist es ja verpönt, zu schummmeln. Nicht aber, wenn man sogenannte Schummelspiele spielt.

Sendung vom 26.09.2018Sendung vom 25.09.2018Sendung vom 24.09.2018
Neandertaler-Schädel während der Gastausstellung - Wege zum Menschen - im Museum für Naturkunde in Berlin anlässlich des 200. Geburtstages von Charles Darwin. (imago / Steven Lambert)

Der NeandertalerSehr alte Verwandte des Menschen

Vor 150 Jahren machten Arbeiter im Neandertal einen Zufallsfund. Sie stießen in einer Höhle auf Knochen. Wissenschaftler erkannten, dass es weder Tier- noch Menschenknochen waren. Sondern Knochen von einem Verwandten des Menschen.

Sendung vom 23.09.2018Sendung vom 21.09.2018
Ein Mann lässt am 17.10.2013 in Wolfsburg (Niedersachsen) für einige Kinder Seifenblasen steigen. Foto: Christoph Schmidt/dpa | Verwendung weltweit (dpa)

Erwachsene sind nur erwachsenerFür immer Kind sein?

Ein Kind, das war jeder Erwachsene einmal. Bei den einen ist das lange her, bei den anderen noch nicht. Und in jedem Erwachsenen,so hört man oft, steckt auch immer noch ein Kind. Aber ist das wirklich so?

Sendung vom 20.09.2018Sendung vom 19.09.2018
Ein ultra-orthodoxer Jude spielt am 27.12.2000 bei einer Demonstration vor der Klagemauer in Alt-Jerusalem auf einem Schofar, einem traditionellen jüdischen Horn. (AFP)

Das SchofarDas Ur-Instrument aller Instrumente

Es ist eins der ältesten Instrumente der Welt - das Schofar. Seit mehr als 3000 Jahren wird mit dem Widderhorn Musik gemacht und vor allem im Judentum spielt das Schofar eine große Rolle.

Sendung vom 18.09.2018
Ein junger Bergsteiger mit Rucksack blickt ins Kaisertal.  (picture alliance / Roland Mühlanger / picturedesk.com)

MitmachbuchGipfelstürmer

Das Buch selbst ist ein Koloss. Groß, dick, auf dem Cover ein spitzer Berg mit einem Bergsteiger - einem Gipfelstürmer. Wer das Buch öffnet, den laden Bilder und Zeichnungen ein, die Welt der Berge zu entdecken.

Sendung vom 17.09.2018
Eine Lehrerin spricht am 26.09.2013 in der einzigen Gehörlosenschule Mecklenburg-Vorpommerns in Güstrow mit ihren Schülern im Mathematikunterricht in Gebärdensprache. (picture alliance / ZB / Jens Büttner)

Gebärdensprache"Ich brauche die Lippen zum Lesen"

Alle Kinder sind in Deutschland schulpflichtig. Wenn Kinder gehörlos oder schwerhörig sind, dann gehen sie oft auf eine Schule, in der der Unterricht mit Gebärden stattfindet, die die Lautsprache begleiten.

Sendung vom 16.09.2018
Zwei Drachen fliegen über Frankfurt am Main vor den Wolken am stürmischen Himmel über der Stadt, aufgenommen 2017. (dpa / Frank Rumpenhorst)

WochenvorschauHurra, der Herbst kommt!

Seit letzter Woche sind überall die Sommerferien vorbei und der Sommer vermutlich bald auch. Aber ich mag den Herbst. Endlich muss man sich nicht mehr dafür entschuldigen, wenn man lieber drinnen bleibt.

Sendung vom 14.09.2018Sendung vom 13.09.2018
Ein vierblättriges Kleeblatt inmitten dreiblättriger Exemplare. Dem Aberglauben nach soll die seltene Variante des sonst dreiblättrigen Klees Glück bringen. (picture-alliance / dpa / Erwin Elsner )

AberglaubeSchäfchen zur Linken ...

Am "Brich-einen-Aberglauben-Tag“ quasseln wir über Aberglauben. Warum haben wir Angst vor einem Freitag, den 13.? Warum bringen schwarze Katzen Unglück? Warum dieser Hype ums vierblättrige Kleeblatt? Und, seid ihr abergläubisch?

Sendung vom 12.09.2018Sendung vom 11.09.2018
Der deutsche Astronaut Alexander Gerst ist am 05.06.2014 im European Astronaut Centre in Köln (Nordrhein-Westfalen) auf einem Bildschirm zu sehen. (picture alliance / dpa / Henning Kaiser)

Nachricht aus dem All

Seit drei Monaten ist der deutsche Astronaut Alexander Gerst auf der Internationalen Raumstation ISS und forscht über die Schwerelosigkeit. In coolen Raumfahrt-Shows wird Kindern gezeigt, was da oben eigentlich passiert.

Sendung vom 10.09.2018Sendung vom 09.09.2018
Tastatur mit Händen.  (picture alliance / ZB / Jens Büttner)

Die Geschichte für FrühaufsteherE-Mails an Dr.Brot

Es sind Sommerferien. Parzival Hübner ist aus dem Internat nach Hause gekommen, in die große alte Villa der Familie am Münchner Stadtrand. Er will sich erholen. Doch schon am ersten Ferientag weckt ihn Baulärm vor seinem Kinderzimmer.

Sendung vom 07.09.2018
Arbeitstisch eines Wahrsagers: Orakelkarten, Glaskugel und Kreuz liegen schon bereit (imago / Attila Kleb)

WahrsagereiVon Glaskugeln und Sternen

Kann jemand in einer Glaskugel oder in den Sternen die Zukunft voraussehen? Viele meinen, das sei unmöglich und Wahrsagerei einfach nur Betrug. Andere glauben fest daran und bezahlen Wahrsagern Geld dafür.

Sendung vom 06.09.2018Sendung vom 05.09.2018Sendung vom 04.09.2018
Eine Schallplatte wird in einem Musikfachgeschäft in Hannover (Niedersachsen) auf einem Plattenspieler abgespielt.  (picture alliance / dpa / Foto: Christoph Schmidt/dpa)

Die Geschichte der SchallplatteEine Scheibe Musik

Heute ist Musik immer und überall verfügbar und wir finden das ganz normal. Doch das Verfahren der Tonaufzeichnung ist noch nicht einmal 150 Jahre alt. Alles begann mit einer schwarzen Scheibe aus Läusekot.

Sendung vom 03.09.2018