Dienstag, 23. Mai 2017
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Sendung vom 23.05.2017
Zu sehen ist der Schriftzug "falsch" - der Buchstabe "f" ist im facebook-Design gehalten. Im Hintergrund das stark vergrößerte Logo des Unternehmens. (dpa / Fotomontage: DLF)

MedientagKommunikation: Falschmeldungen

Eine Falschmeldung ist eine falsche Nachrichtenmeldung. Sie entsteht durch die fehlerhafte oder nachlässige Arbeit eines Journalisten - oder sie wird absichtlich in die Welt gesetzt.

Sendung vom 22.05.2017
Der Dachgarten der Genossenschaftssiedlung Wagnis 4 in München (picture alliance / dpa / Robert B. Fishman)

InfotagEin Garten auf dem Dach

Ein Dach ist etwas, das normalerweise nur der Schornsteinfeger betritt, wenn er den Schornstein durchpustet. Es sei denn, es gibt einen Dachgarten - dann sind dort auch schon mal Kinder unterwegs.

Sendung vom 21.05.2017
Zwei Eselspinguine (Pygoscelis papua) kommen auf den Falkland-Inseln an Land. (imago / blickwinkel)

WochenvorschauHolt mich hier raus! Ich bin nicht krank!

Hallo! Hallo! Kann mich wer lesen? Gleich vorneweg möchte ich eines klarstellen. Das richtet sich an diverse Mitarbeiter in der Kakadu-Redaktion im Sender und an die freundlichen Menschen hier in der Quarantäneabteilung des Veterinäramts. WENN EIN VOGEL GRIPPE HAT, HEIßT DAS NICHT, ER HAT VOGELGRIPPE!!!!

Zauberwald bei Ramsau (picture alliance / Markus C. Hurek)

ErzähltagUrsendung: Der lachende Wald

Tom und Nils wollen bei Oma auf dem Land zelten und nachts allein in den Zauberwald. Nur leider soll Fiona, Toms kleine Schwester, mit ihnen im Garen schlafen. Da gibt es nur eins: Sie müssen dem Mädchen richtig Angst machen. Aber Fiona lässt sich nicht vertreiben.

Sendung vom 19.05.2017Sendung vom 18.05.2017
Das Licht der Morgensonne scheint am durch den Nebel hinter Bäumen. (Patrick Pleul / DPA)

QuasseltagAlles rund um den Wald

Was macht ihr gern im Wald: Euch verstecken oder Tiere beobachten? Was wisst ihr über Wälder und Bäume - und was wollt ihr gern über sie erfahren? Quasselt mit: 0800 2254 2254!

Sendung vom 17.05.2017
Eine Nachtigall (dpa / picture alliance / DB BirdLife International)

MusiktagMusik liegt in der Natur

Endlich Frühling! Die Bäume sind grün, es blüht überall, die Vögel zwitschern. Die Natur mit ihren Klängen und Geräuschen hat auch Komponisten angeregt, Stücke zu schreiben.

Sendung vom 16.05.2017
Schnabeltier im Wasser (NSF/Gerry Pearce, Australian Wildlife)

MedientagBuchtipp: "Der große Atlas der Tiere"

Wo lebt denn eigentlich der Palmenflughund? Wo tauchen Schnabeltiere am liebsten? Oder wo genau kann man nachts Schleiereulen beobachten? „Der große Atlas der Tiere“ verrät es euch.

Sendung vom 15.05.2017
Ein Helikopter - auch diese Erfindung haben die Menschen der Natur abgeschaut, nämlich den Libellen (picture alliance / EPA / Yoan Valat)

InfotagBionik - von der Natur lernen

Viele Erfindungen sind von der Natur abgeschaut: so der Fallschirm, der Klettverschluss oder Regenkleidung, an der das Wasser abperlt. Bionik nennt sich die Wissenschaft, die Fähigkeiten von Pflanzen anderweitig nutzbar zu machen.

Sendung vom 14.05.2017
Ein Bengal-Tiger im Tiger-Garten Waldeck in Ingelheim am Rhein, 2012. (picture alliance / dpa / Frederik von Erichsen)

WochenvorschauGefahr! Tiger in Rage!

Liebe Fans Hier und heute möchte ich eine Warnung aussprechen. Macht Euch bitte niemals, nicht und unter keinen Umständen einen Tiger zum Feind! Ich weiß, dass Haie nicht gerade nett sind, Elefanten als äußerst nachtragend gelten und von Geiern, Schlangen oder dergleichen hört man ja auch nichts besonders freundliches. Doch das ist alles nichts gegen die unerbittliche Härte, die ein Tiger an den Tag legen kann. Da ist nichts mehr von der großen netten, kuscheligen Miezekatze … Da ist nur noch Brutalität, gnadenloses Raubtier, ein Jäger, der am liebsten durch Nackenbiss tötet. Ich habe Angst!

Baumhäuser im Abenteuerfreizeitpark "Kulturinsel Einsiedel" im ostsächsischen Zentendorf (dpa / picture alliance / Oliver Killig)

ErzähltagSina kommt an

Es ist Jahre her, dass sich Sina und ihr Cousin zuletzt gesehen haben. Und nun soll sie plötzlich die ganzen Ferien über zu Besuch sein? Egal was Tante Katharina sagt, Sina kann unmöglich bleiben. Sie ist ein Mädchen.

Sendung vom 12.05.2017Sendung vom 11.05.2017
(Thomas Fuchs)

Quasseltag10 Jahre "Wir Kinder vom Kleistpark"

So voll war unser Kakadu-Studio noch nie. Sieben Kinder, eine Musikpädagogin und natürlich Tim, unserer Kakadu-Moderator. Kinder aus dem Chor "Wir Kinder vom Kleistpark" waren zu Besuch im Quasseltag und erzählten über Choralltag und Proben und wie das ist, in fremden Sprachen zu singen und gemeinsam auf der Bühne zu tanzen.

Sendung vom 10.05.2017Sendung vom 09.05.2017
Miles & Niles - Schlimmer geht immer von Jory John (Random House )

MedientagHörbuchtipp: Miles & Niles

Im Streichespielen sind Miles & Niles die Größten. Jeder für sich ist schon ziemlich pfiffig – aber jetzt, wo sie sich zusammengeschlossen haben, sind sie ein unschlagbares Trickser-Duo!

Sendung vom 08.05.2017
Hellgrünes Schild einer Demonstrantin mit den aus einer Zeitung ausgeschnittenen und aufgeklebten Worten: "Gleiche Rechte für ALLE !" (imago stock&people)

Infotag60 Jahre Gleichberechtigung

Papa kocht, Mama ist auf Dienstreise – in vielen Familien ist das heute keine Seltenheit. Auch, dass Mädchen ebenso wie Jungen eine Ausbildung machen oder studieren, kommt uns ganz selbstverständlich vor. Das war nicht immer so ...

(Deutschlandradio / Tilo Wagner)

InfotagErlebnisse an Bord der "FS Maria S. Merian"

2017 ist das Wissenschaftsjahr der Meere und Ozeane. Viele Forschungsschiffe sind unterwegs und stellen ihre Arbeit vor. Die 16-jährige Lisa-Marie war mit an Bord der "FS Maria S. Merian" bei den kapverdischen Inseln und erzählt uns von ihren Erlebnissen.

Spieler der deutschen Fußballnationalmannschaft singen die Nationalhymne (picture alliance / dpa / Thomas Eisenhuth)

InfotagEinigkeit und Recht und Freiheit

"Einigkeit und Recht und Freiheit ...", so heißt es in der deutschen Nationalhymne. Sie sind die wichtigsten Merkmale einer Demokratie, in der das Volk das Sagen hat.

Sendung vom 07.05.2017
Henry findet beim Spielen ein versteinertes Dinosaurierei. (picture-alliance / Hubert Link)

HörspieltagUnd Dinosaurier gibt es doch

Auf der Suche nach seinem Drachen, der sich beim Spielen am Strand losgerissen hat, findet Henry Hollins in einem Felsspalt ein versteinertes Dinosaurierei. Bald darauf geschehen seltsame Dinge.

Auf den Galápagos-Inseln haben Biologen eine neue Art der Riesenschildkröten nachgewiesen. Genetische Studien zeigten, dass die Schildkröten auf der Insel Santa Cruz zu zwei verschiedenen Arten gehören. (picture alliance / dpa / Parque Nacional Galapagos)

WochenvorschauSkandal! Dieses Jahr kein Sommer?

Meine lieben Fans, falls ich an die Wiedergeburt glauben würde, was ich aber nicht mache, dann würde ich mir wünschen, in meinem nächsten Leben als Schildkröte zur Welt zu kommen. Warum? Weil Schildkröten so beneidenswert gleichmütig sind. Tiefenentspannt und langsam, stoisch und ausgeglichen. Was vermutlich daran liegt, dass sie Kaltblüter sind.

Sami und Tom sind einfach die besten Freunde. Doch plötzlich ist alles anders. (dpa / picture alliance / Heckler Pierre)

ErzähltagSami und Tom

Sami und Tom sind eigentlich die besten Freunde. Bis zu dem Tag, an dem sie merken, dass sie beide ihre Klassenlehrerin besonders mögen.

Sendung vom 05.05.2017Sendung vom 04.05.2017Sendung vom 03.05.2017
Die neue Kindermusik-Band "Die Gäng" (Verlag Oetinger Audio)

MusiktagDer Klangohr CD-Test

Außer der Kindermusik-Band "Die Gäng" stellt euch die Klangohr-Kinderjury auch die neue CD "Du singst und springst und fühlst dich riesengroß" von Matthias Meyer-Göllner vor.

Sendung vom 02.05.2017
(Verlag HABA)

MedientagSpiele-Tipp

Als Ritter in glänzender Rüstung gefangene Prinzessinnen befreien, gegen Schurken und Drachen kämpfen - im neuen Spiel "Drachenturm" könnt ihr genau das erleben.

Sendung vom 01.05.2017
Ein Kongo-Graupapagei in Karche-Zaacko (Ortsteil Schollen, Land Brandenburg) in der Auffangstation für exotische Vögel. Etwa 150 exotische Vögel werden hier betreut. (picture alliance / ZB / Soeren Stache)

WochenvorschauVogelgrippe? Kakadu krank?

Liebe Fans, Gleich vorweg möchte ich eines klarstellen. Liebe ach so besorgte Kollegen hier im Sender. WENN EIN VOGEL GRIPPE HAT, HEIßT DAS NICHT, ER HAT VOGELGRIPPE!!!! Sondern er ist lediglich etwas vergrippt, erkältet, verschnupft sozusagen. Daher muss ich auch nicht in eine Isolierstation weggesperrt werden. Mein Schnupfen ist nicht meldepflichtig beim Gesundheitsamt und Ihr braucht da draußen auch nicht diese komischen Seuchenschutzanzüge tragen. Ich habe mich versprochen!

Sendung vom 30.04.2017
Das Elefantenbaby Edgar zum ersten Mal auf der Freianlage im Tierpark Berlin Friedrichsfelde am 27. Januar 2016.  (imago)

Kakadus ReisenZu Besuch im Tierpark Berlin

Kakadu fliegt in den Tierpark Berlin, den größten Erlebnis-Tierpark Europas. Mehr als 7250 exotische Tiere leben dort in einer abwechslungsreichen, weitläufigen Parklandschaft mit vielen Highlights.

Sendung vom 28.04.2017Sendung vom 27.04.2017
Schülerinnen beim Girls’Day zu Besuch im Deutschlandradio (Deutschlandradio / Bettina Straub)

QuasseltagGirls’Day - wir quasseln über Berufe

Im Deutschlandradio sind heute Mädchen zu Gast, die auch am Girls’Day teilnehmen. Sie quasseln mit Patricia und erzählen, was sie heute erlebt haben und welchen Beruf sie vielleicht ergreifen wollen.

Sendung vom 26.04.2017