Viel Spaß
    Schon nachmittags die Lampen an

    Warum wird es im Winter früher dunkel?

    20:41 Minuten
    Ein Kind steht im Dunkeln bei Schneefall auf einem weihnachtlich geschmückten Platz und schaut nach oben zu einer brennenden Straßenlaterne.
    Noch so viel Tag übrig, aber das Sonnenlicht ist schon alle. Blöd! © Getty Images / RooM RF / Elizabethsalleebauer
    15.12.2022
    Audio herunterladen
    Kakadu klappert mit dem Schnabel: Es ist eisigkalt. Und gefühlt wird es gar nicht richtig hell draußen. Meh. Tatsächlich wird's im Winter viel früher dunkel als im Sommer. Da ist der Tag noch lange nicht rum, aber das Licht schon alle. Wie kommt das?
    Für diese Frage müssen wir mal etwas die Perspektive vergrößern. So auf Weltall-Ausmaße ungefähr. Gucken wir von außen auf die Erde und auf die Sonne, dann können wir unter anderem zwei Dinge erkennen: Irgendwo ist es immer hell.
    Und: Die Erde kreist nicht schnurgerade um die Sonne. Sondern sie ist leicht gekippt. Wenn bei uns Winter ist, ist auf der anderen Halbkugel Sommer. In "unserem" Winter wird die Nordhalbkugel durch die Neigung der Erde weniger vom Sonnenlicht erreicht als die Südhalbkugel. Das Entscheidende für Sommer oder Winter ist übrigens nicht die Entfernung von der Erde zur Sonne, sondern der Winkel, in dem die Sonne auf die Erde trifft. Und die Sonne schafft's im jeweiligen Winter aus unserer Sicht dann kaum über den Horizont zu schielen, sozusagen. Deshalb: weniger Licht auf einer Halbkugel der Erde.
    Ein Gutes hat die Kälte im Winter: Mit etwas Glück bekommen wir weiße Weihnachten! Ob es Heiligabend schneien wird, versuchen wir gemeinsam mit unserem Wetterexperten herauszufinden.
    Außerdem in der Sendung: Ida trauert um ihr Pflegepony. Habt ihr auch ein geliebtes Haustier verloren? Dann könnte diese Folge hier etwas für euch sein:

    Mein Haustier ist gestorben. Und jetzt?

    26.10.2021
    25:24 Minuten
    Nachrichten dürfen natürlich auch nicht fehlen. Diesmal geht's um artgerechte Einhornhaltung, Paul Maars Geburtstag und steigende Energiepreise.

    Sonst noch was?
    Bitte gern! Fragen, Anregungen und Weihnachtslieder einfach per Sprachnachricht direkt auf Kakadus Handy: 0174 16 24 523.


    Moderation: Fabian Schmitz
    Autor*innen: Susanne Billig, Christian Neugebauer, Regina Voss, Heiko Wiese
    Redaktion: Roland Krüger
    Onlinefassung: Laura Lucas