Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 02.01.2020

Wenn es statt Gold Porzellan wird#55 Warum mischen wir so gerne Dinge zusammen?

mit Fabian und Lisa Beitrag hören
Die Porzellansammlung des Stadtmuseums Simeonstift (Stadtmuseum Simeonstift)
Aus gutem Grund wird Porzellan auch Weißes Gold genannt (Stadtmuseum Simeonstift)

Wieso entsteht Porzellan, wenn man versucht, Gold herzustellen?

Die Idee ist ja nicht schlecht: Aus Blei soll Gold werden, überhaupt sollen unedle Metalle zu Edelmetallen umgewandelt werden. Aber das ist nur ein Bereich, der von Alchemisten ausprobiert wurde.

Auch heute mischen wir ständig Dinge zusammen. Aus Kirsch- und Bananensaft wird das beliebte Getränk KiBa. Aus Cola und Fanta mixen wir Spezi, und jeder Smoothie ist ja schließlich auch eine Mischung. Und das sind nur die Getränke. Beim Essen geht es ja weiter mit gemischtem Gemüse, Eintöpfen oder Kuchenteig. Und jede Musik-Playlist ist eine Mischung verschiedener Musikstücke. Oder Podcasts.

Im Kakadu-Kinder-Podcast sprechen Fabian und Lisa darüber, warum wir so gerne Dinge ineinandermischen und woher diese Idee stammt.

#55 Warum mischen wir so gerne Dinge zusammen?

Moderation: Fabian Schmitz und Lisa

Autor: Peter Kaiser

Redaktion: Roland Krüger

Technik: Christoph Richter

Deutschlandfunk Kultur, 2020