Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 17.11.2019

Was macht Ihr, wenn Ihr traurig seid?Heute ist Volkstrauertag

mit Ryke
Grabsteine auf dem Alten Friedhof von Schwerin, aufgenommen am Donnerstag (16.11.2006). Am Sonntag (19.11.2006) wird in Deutschland der Volkstrauertag begangen. Traditionell wird an diesem Tag zwei Wochen vor dem ersten Advent der Toten beider Weltkriege und der Nazi-Opfer gedacht. (picture-alliance/ dpa-ZB / Jens Büttner)
Am Sonntag wird in Deutschland der Volkstrauertag begangen. Traditionell wird an diesem Tag zwei Wochen vor dem ersten Advent der Toten beider Weltkriege und der Nazi-Opfer gedacht. (picture-alliance/ dpa-ZB / Jens Büttner)

Seit 1952 ist der Volkstrauertag in Deutschland ein offizieller Feiertag.

Immer genau zwei Wochen vor dem Ersten Advent begehen wir in Deutschland den Volkstrauertag. Die Menschen trauern um die Opfer und Verstorbenen der Weltkriege. Viele Menschen werden heute auf den Friedhof gehen, und die Flaggen in Deutschland hängen auf Halbmast, also auf halber Höhe. Das ist ein offizielles Zeichen der Trauer.

An vielen Orten denken die Menschen heute an die Soldaten, die in den beiden Weltkriegen gestorben sind und an die vielen Millionen Menschen, die Opfer von Diktaturen in Deutschland geworden sind. An Soldatenfriedhöfen und an Gedenkstätten legen Menschen deshalb Kränze nieder.

Im Deutschen Bundestag kommen die Abgeordneten zu einer Gedenkstunde zusammen. Der Bundespräsident wird eine Rede halten und mit der Bundeskanzlerin Kränze an einer Gedenkstätte niederlegen. Dazu wird die Nationalhymne gespielt.

Nicht zu verwechseln ist der Volkstrauertag mit dem Totensonntag. Das ist ein Feiertag der evangelischen Christen zur Erinnerung an alle verstorbenen Menschen.

Der Volkstrauertag ist auch dazu gedacht, dass man sich erinnert, wie wichtig es ist, nie wieder Krieg zu führen, damit es auch nie wieder Opfer von Kriegen geben muss.

Ryke möchte heute mit Euch darüber sprechen, wie Ihr mit Trauer umgeht. Und wie Ihr es schafft, Trauer nach einer Weile wieder zu überwinden.

Sie freut sich auf Euren Anruf unter 0800 2254 2254.

Hier findet Ihr ein sehr schönes Buch zum Thema "Was mach ich nur mit meiner Trauer?" Unter allen Anruferinnen und Anrufern wird Ryke das Buch verlosen.