Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 01.12.2020

Von blauen Gurken, Früchten, die nach Kotze riechen und Birnentieren#155 Warum sollen wir eigentlich immer Obst und Gemüse essen?

Mit Patricia und Lotta Beitrag hören
Die Hände einer Frau mit einer Biokiste mit Obst und Gemüse. (imago / Thomas Trutschel)
Hmm, das sieht so richtig lecker aus. Und ist vermutlich auch noch gesund. (imago / Thomas Trutschel)

Vermutlich hören Kinder kaum etwas so häufig wie den Hinweis, dass sie doch bitte mehr Obst und Gemüse essen sollen. Denn Obst und Gemüse sind ja so gesund, voller Nährstoffe und Vitamine. Aber ist das wirklich so?

"An apple a day keeps the doctor away", lautet eine englische Redewendung. Doch ist es wirklich so, dass man, wenn man einen Apfel pro Tag isst, nie krank wird?

Die Experten sind sich einig: Obst und Gemüse sind gesund und gehören zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung einfach dazu. Sie liefern unserem Körper wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Alles Dinge, die wir brauchen, um gesund zu bleiben. Man sagt, wer täglich fünf Portionen Obst oder Gemüse isst, gibt so seinem Körper fast alles, was er braucht, um gesund zu bleiben.

Leider halten sich aber gerade in Deutschland laut einer Studie des Robert-Koch-Instituts nur wenig Menschen an diesen Rat. Weniger als die Hälfte aller Befragten gab an, dass sie täglich Gemüse essen. Beim Obst sieht es etwas besser aus, da sagten immerhin drei von vier Befragten, dass sie täglich einen Apfel, eine Banane oder anderes Obst essen.

Doch ist Obst wirklich gesund? Kann man, wenn man täglich viel Gemüse isst, wirklich länger leben?

Und warum bitte sollte man freiwillig etwas zu sich nehmen, dass Kotzfrucht heißt, oder schwarze Sapote. Obwohl ... ist das nicht die seltsame Frucht, die an Bäumen wächst und nach Schokoladenpudding schmeckt?

Lotta und Patricia saßen zwar wegen Corona in unterschiedlichen Studios bei der Aufnahme zu diesem neuen Podcast, dennoch hatten beide identische Obstteller vor sich und bitten daher vorab um Nachsicht, wenn sie mitunter mit vollem Mund sprachen. Die Möhren, Apfelstückchen, Weintrauben und Bananen waren einfach zu lecker, beziehungsweise mussten einfach weg.

"#155 Warum sollen wir eigentlich immer Obst und Gemüse essen?

Ein Kakadupodcast mit Patricia Pantel und Lotta
Recherche und Reportagen: Peter Kaiser
Technik: Christoph Richter
Redaktion: Thomas Fuchs

Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2020