Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 11.08.2020

Volkslieder, Rock, Rap oder Pop#120 Macht Singen glücklich?

mit Fabian und Noemi Beitrag hören
Jungs stehen mit Chormappen und Chorkleidung nebeneinander und singen. (picture alliance / dpa-Zentralbild / Michael Reichel)
Junge Stimmen, egal ob bei Jungs oder Mädchen können früh, aber achtsam gefördert werden (picture alliance / dpa-Zentralbild / Michael Reichel)

Auch wenn wegen Corona derzeit nicht im Chor gesungen werden kann - es gibt andere Möglichkeiten, gemeinsam zu singen.

Singen macht glücklich! Das sagt Kakadu-Autorin Gudrun Holtz. Sie hat mit Kindern gesprochen, die im Chor singen und mit Expertinnen und Experten, die sich mit Musik und Gesang auskennen. Alle waren oder sind sich einig: Ja, das stimmt, Singen macht glücklich!

Fabian und Noemi im Studio wollten aber auch wissen, was im Körper eigentlich passiert, wenn wir singen. Und seit wann Menschen überhaupt singen.

#120 Macht Singen glücklich?

Autorin: Gudrun Holtz

Moderation: Fabian Schmitz und Noemi

Redaktion: Roland Krüger

Deutschlandfunk Kultur, 2020