Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 21.11.2019

Versteh ich nicht#44 Warum gibt es so viele Sprachen?

Mit Tim und Elias Beitrag hören
Ein buntes Buchstaben Wirrwarr (imago images / Panthermedia)
So viele unterschiedliche Sprachen gibt es auf der Welt - Doch sie alle brauchen Buchstaben. (imago images / Panthermedia)

Es gibt heutzutage etwa 6500 Sprachen auf der Welt. Wer all diese Sprachen sprechen will, müsste ganz schön viele Vokabeln lernen.

Laurens ist mit deutsch und holländisch aufgewachsen. Seine Lieblingssprache ist englisch und überhaupt konnte er einmal 7 Sprachen: deutsch, holländisch, englisch,  gerade lernt er französisch und er sprach polnisch, arabisch und russisch. Dass er so viele Sprachen beherrscht(e), hat mit den Berufen seiner Eltern zu tun, die viel in der Welt umziehen mussten. Zweisprachig aufzuwachsen ist heute für die Meisten auf der Welt sehr normal. Welche Sprache wird am häufigsten gesprochen: Englisch oder chinesisch? Was ist das besondere von Sprachen und wäre es nicht besser, wir würden uns alle in nur einer Sprache verständigen?

#44 Warum gibt es so viele Sprachen?
Moderation: Tim Wiese und Elias
Recherche und Reportagen: Silvia Kurschuss
Redaktion: Claudia König-Suckel
Deutschlandfunk Kultur, 2019