Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 19.08.2021

Update: AnthropologieWie ist Kunst entstanden?

mit Ryke
Handabdruck aus blauer Farbe an einer grauen Wand (unsplash / Jason Jarrach)
Zack! Kunst. Felsmalerei hat beim Menschen eine gewisse Tradition. (unsplash / Jason Jarrach)

Menschen malen. Und zwar schon seeeeeeehr lange. Aber warum nochmal genau? Und haben die einfach irgendwann damit angefangen? So von heute auf morgen? Woher kommt Kunst? Wir schauen uns das an. Außerdem in der Sendung: die Lage in Afghanistan.

Kunst kommt von Können – das ist so ein ganz berühmter Spruch. Und das stimmt sogar, denn der Ursprung des Wortes hat etwas mit Können oder auch Kennen zu tun. Käme das Wort von Wollen, hieße es Wulst. Oder Wunst. So lautet zumindest eine scherzhafte Verlängerung des Spruchs, die auf den Bühnenautor Ludwig Fulda zurückgeht. Wieder andere sagen, Kunst kommt von Müssen und meinen damit den Drang, das Innere zum Ausdruck zu bringen oder mit Hilfe der Kunst mit der Welt zurechtzukommen. Dabei hatte die Kunst früher einen ganz anderen, praktischen Zweck.

Fest steht: Kunst ist vom Menschen gemacht und damit ist sie schon einmal ein Gegensatz zur Natur. Aber wann hat der Mensch damit angefangen, Kunst zu machen?

Das älteste bekannte Kunstwerk ist 45.500 Jahre alt und wurde in einer Höhle in Sulawesi – das liegt in Indonesien – gefunden. Es zeigt ein lebensgroßes rotes Wildschwein und menschliche Handabdrücke. Auch heute kritzeln Menschen noch gern auf Wände. Das nennen wir dann Graffiti. In der Zwischenzeit hat sich natürlich ganz schön was getan. Was, wieso und womit der Mensch im Laufe seiner Geschichte Kunst gemacht hat, erfahrt ihr in dieser Folge.

Sorge um Afghaninnen und Afghanen

Gute Filme sind bekanntermaßen auch eine Kunst und nach der langen Durststrecke sind nun viele Kinos wieder geöffnet. Wir haben für euch "Tom und Jerry" angeschaut und sagen euch, ob es sich lohnt.

Dana erzählt uns von ihrem Urlaub und welche Geräusche sie da gehört hat.

In den Nachrichten geht es diesmal um Afghanistan. Das Land wird mehr und mehr von den Taliban eingenommen, einer radikalen Terrorgruppe. Viele Menschen fürchten sich schrecklich vor ihnen und müssen das Land so schnell wie möglich verlassen.

Ihr habt noch mehr Fragen? Schickt sie uns am einfachsten per Sprachnachricht an 0174 16 24 523.

(luc)