Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 25.08.2020

Taekwondo#126 Warum üben manche Menschen sich zu hauen?

Mit Ryke und Luca Beitrag hören
Teakwondo-Kurs mit Mädchen, die trainieren (Ekrem Heydo )
Alle Kampfsportarten können von Männern und Frauen betrieben werden. (Ekrem Heydo )

Hauen und Treten sind ja normalerweise nicht so beliebte Methoden, miteinander in Kontakt zu treten. Wer jedoch eine Kampfsportart erlernt, der sagt für jeden Tritt hingegen sogar noch danke.

Judo, Taekwondo, Karate, Capoeira, Aikido ... unabhänig voneinander haben Menschen in den unterschiedlichsten Kulturkreise der Erde im Laufe der Jahre viele unterschiedlichen Kampfsportarten entwickelt. Ob als Wettkampfsport, zur Selbstverteidigung oder aus spirituell-meditativen Gründen, die Faszintion für das Training all dieser Techinken ist weltweit zu beobachten. Kakadu-Reporter Peter Kaiser ist selbst ein Taekwondo-Meister und war nur zu gerne bereit Ryke und Luca in die Geheimnisse seines Kampfsport einzuweihen.

#126 Warum üben manche Menschen sich zu hauen?
Moderation: Ulrike Jähling und Luca
Recherche und Reportagen: Peter Kaiser
Technik Christiane Neumann
Redaktion: Thomas Fuchs
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2020