Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 08.10.2019

Spielplatz oder Kinderzimmer#31 Warum soll ich immer rausgehen?

Mit Patricia und Matilda Beitrag hören
Kakadu - Podcast - Matilda und Patricia beim Schweinebaumeln (Lydi a Heller)
Nur draußen macht Schweinebaumeln richtig Vergnügen. Finden zumindest Matilda und Patricia (Lydi a Heller)

Warum soll ich immer rausgehen? Vielleicht kennt ihr das: Ihr bastelt, malt oder lest – gemütlich in eurem Zimmer. Und dann kommen die Eltern und schicken euch raus. Sie sagen: „Rausgehen ist gesund“. Aber stimmt das überhaupt?

Draußen spielen – so ganz ohne Eltern in der Nähe – das machen Kinder heute viel zu wenig. Zum Beispiel, weil es in vielen Städten gar nicht mehr so viele Orte gibt, an denen Kinder spielen können. Das sagt das Deutsche Kinderhilfswerk – und setzt sich deshalb dafür ein, dass mehr Spielplätze gebaut werden. Oder dafür, dass in Städten öfter mal Straßen gesperrt werden, damit Kinder dort spielen können. Und sogar in der Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen gibt es ein "Recht auf freies Spiel". Aber ist denn draußen spielen wirklich so viel anders als drinnen spielen? Ist es sogar besser als drinnen spielen und wenn ja, warum? Patricia und Matilda finden es für Euch heraus – beim Karussellfahren, Rutschen und: mit dem weltweit ersten Interview in Schweinebaumel.

#31 Warum soll ich immer rausgehen?
Moderation: Patricia Pantel und Matilda
Recherche und Reportagen: Kristina Dumas
Technik: Jan Fraune
Redaktion: Lydia Heller
Deutschlandfunk Kultur, 2019