Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 02.05.2019

Spielideen für draußenEndlich raus!

Mit Christina Valentiner-Branth Beitrag hören
Kinder springen am 17.05.2015 bei wechselhaftem Wetter auf einer Hüpfburg in Elstal (Brandenburg) und heben sich dabei als Schatten vom Himmel ab.  (picture alliance/dpa/Ralf Hirschberger)
Das Frühjahr ist die Tobezeit des Jahres. (picture alliance/dpa/Ralf Hirschberger)

Endlich Frühjahr, endlich wieder Spielplatzwetter und endlich wieder Toben im Wald! Unsere Spielexpertin ist bei Fabian im Kakadu-Studio und gibt Tipps für Tobe-, Entdecker-, und Abenteuerspiele für draußen. Aber auch Eure Ideen sind gefragt. Anrufen und mitquasseln unter: 0800 2254 2254!

Wer von euch spielt gerne? Und was spielt ihr am liebsten? Im Mai wird es ja wieder höchste Zeit, nach draußen zu gehen und herumzutoben. Einen Fußball habt ihr bestimmt, vielleicht auch Federball-Schläger, und zum Versteckspielen braucht man ja gar keine Gegenstände. Aber wie wäre es denn mal mit etwas Neuem? Einer neuen Spielidee?
Wir haben heute Christina Valentiner-Branth, unsere Spieleexpertin zu Gast im Kakadu-Studio. Ein Spiel, das sie nicht kennt, gibt es vermutlich nicht. Aber diesmal kommt sie eben nicht mit neuen Brett- oder Kartenspielen unter dem Arm zu uns, sondern mit Spielideen für draußen. Denn da geht noch mehr als nur Fußball, Versteck spielen oder Fangen.

Und was sind Eure Ideen? Anrufen und mitquasseln unter: 0800 2254 2254!

Hier kommt das Seifenblasenrezept aus der Sendung:

75 g Zucker in 500 ml Wasser auflösen, dann 375 ml Neutralseife dazu und 130 g Tapetenkleister (in etwas kaltem Wasser anrühren). Alles in 4,5 L warmen Wasser anrühren und eine Nacht stehen lassen - fertig!

Das neue Spiel SMAK findet Ihr hier.