Mittwoch, 19. Dezember 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 15.05.2018

Spieletipp - Nintendo LaboEin Computerspiel aus Pappe?

Beitrag hören
MOSCOW, RUSSIA - APRIL 29, 2018: A girl plays Nintendo's cardboard piano at the 2018 Hinode Power Japan festival at Pavilion 75 of Moscow's VDNKh Exhibition Center. Mikhail Tereshchenko/TASS Foto: Mikhail Tereshchenko/TASS/dpa | (TASS)
Ein Klavier aus Pappe (TASS)

Auf die Idee muss man erst einmal kommen: Für eine Spielekonsole eine neue Software auf den Markt zu bringen, die mit Pappelementen ein neues Spielzeug ergibt.

Computerspiele und Basteln waren bislang eher zwei verschiedene Dinge. Die Welt der Konsole war virtuell und Pappbastelbögen, naja, eher so altbacken, eben Basteleien.

Mit ihrem neuen Spiel Nintendo Labo versucht aber nun die Firma Nintendo für ihre Spielkonsole Nitendo Switch diese beiden Welten zu vereinen.

Ein Bastelset für den Nintendo

Mit einer neuen Software und einem Bastelset mit 28 Pappbögen, Schnüren, Ösen und Elastikbändern soll aus dem Nintendo Switch ein Klavier, ein Haus, eine Angel oder ein Motorrad werden.

Das Grundset des Nintendo Labo kostet etwas mehr als 65 Euro. Der Kakadu Computerspielexperte Tom Feibel hat das neue Spiel getestet.

Er ist der Meinung: "Das ist einfach genial. Du bastelst, du spielst und bastelst neue Spiele. Was mit am besten gefallen hat, ist, dass du als ganze Familie am Tisch sitzt und gemeinsam eine Angel baut."

Und macht das auf Dauer Spaß?

"Ja, aber vor allem sind die Bauwerke sehr beeindruckend. Aber du kannst auch eigene Spiele erstellen."

Tom´s Wertung:

6 Kakadus

Außerdem hört Ihr bei Kakadu heute:

"Zwei Freunde und ihr Dachs" - ein Kinotipp von Anna Wollner.

Und Ralf Hutter hat sich auf dem Gratis-Comic-Tag umgeschaut.