Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 08.08.2019

So wertvoll ist Papier!#14 Papieraten

Mit Ryke Beitrag hören
Die Briefkästen eines Wohnhauses in Jena sind mit Werbematerial überfüllt. Das ganze Jahr über gibt es mehr oder weniger  Postwurfsendungen von Warenhausketten, Baumärkten oder Reisebüros die Briefkästen füllen. (dpa-Zentralbild/ Jan-Peter Kasper)
Wir entdecken einen kostbaren Schatz: Papier! (dpa-Zentralbild/ Jan-Peter Kasper)

Wir entdecken gemeinsam einen kostbaren Schatz: Papier! Ryke hat mit den Kinderreportern Shira und Sami das "Labyrinth-Kindermuseum" in Berlin besucht. Dort waren in den Sommerferien nämlich die Papieraten unterwegs, Piraten, die sich um Papier kümmern.

Auf einer Entdeckerfahrt ist zu sehen, wo wir im Alltag Papier ver(sch)wenden. Wir nehmen teil am Papieraten-Protest gegen Papierverschwendung, stellen Matsch-Papier her und können dabei lernen, wie aus altem Papier wieder neues Papier wird. "Recycling" nennt man das.

Außerdem lassen wir uns erklären, aus welchem Material außer Holz noch Papier hergestellt werden kann. Dabei erleben wir so manche Überraschung!

Ein Quiz gibt es übrigens auch. Hier noch einmal die Frage:

Von welchem Tier haben wir uns die Papierherstellung aus Holz abgeschaut?

A: Von einer Wespe?

B: Von einem Specht?

C: Von einem Biber?

Wenn Ihr den Podcast hört, kommt Ihr schnell auf die richtige Antwort! Die Lösung könnt Ihr schreiben an kakadu@deutschlandradio.de.

Einsendeschluss ist Montag, der 26. August.

Hier könnt Ihr sehen, wo welches Papier richtig entsorgt wird und hier gibt es reichlich Tipps für den richtigen Umgang mit Papier. Und die Begründung, warum es gut ist, wiederverwertetes (Recycling-)Papier zu benutzen, anstelle immer neues Papier zu nehmen.

Und dies ist die Webseite des Labyrinth-Kindermuseums zum Thema Papieraten.