Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 17.10.2019

R2D2, WALL·E und Co.#34 Brauchen wir Roboter?

Mit Tim und Noemi Beitrag hören
Der Roboter "Pibo" wird auf der Technik-Messe IFA, der weltweit größten Fachmesse für Unterhaltungs- und Gebrauchselektronik vorgestellt. (dpa / picture alliance / Britta Pedersen)
Deutschland will bei Innovationen ganz vorne mit dabei sein. (dpa / picture alliance / Britta Pedersen)

Manche sagen ja, ein Roboter ist nichts weiter als eine technische Apparatur, die dazu dient, dem Menschen Arbeit abzunehmen. Aber manche Roboter haben etwas Menschenähnliches. Oder sie sehen wie knuffige Tiere aus. Und können wir ganz sicher sein, ob Roboter nicht vielleicht doch selbst denken können? Wie auch immer: Es gibt immer mehr Roboter auf der Welt: Zum Rasenmähen, im Haushalt, in Schulen und natürlich in Fabriken. Und Bücher sowie Filme über Roboter gibt es schon lange. Deshalb stellen Tim und Noemi in diesem Podcast die Frage: Brauchen wir Roboter?

#34 Brauchen wir Roboter?

Autor: Sebastian Urbanczyk
Moderation: Tim Wiese und Noemi
Redaktion: Roland Krüger
Deutschlandfunk Kultur 2019