Donnerstag, 21. März 2019
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 28.02.2019

Quasseltag von der internationalen Schülerfirmenmesse in BerlinPuurduur, Upcycling und Armbänder für die Seenotrettung.

Mit Ryke Beitrag hören
Verschiedene aus Schallplatten hergestellte Produkte liegen am 24.06.2014 am Gymnasium Andreanum in Hildesheim (Niedersachsen). (picture-alliance / dpa / Julian Stratenschulte)
Mit Kunst aus alten Schallplatten haben Hildesheimer Schüler den ersten Preis beim sogenannten Junior-Wettbewerb 2014 in Berlin gewonnen. (picture-alliance / dpa / Julian Stratenschulte)

Armbänder aus recyceltem Segelzubehör, bei denen 10% vom Verkaufserlös an die Seenotrettung gehen. Notizbücher mit individualisierten Umschlägen aus Holz, bei denen die Seiten ausgetauscht werden können. Oder Schlüsselanhänger aus alten Schullandkarten. Auf der 9. Internationalen Schülerfirmen-Messe in Berlin präsentieren Schülerfirmen ihre Ideen.

Auf der internationalen Schülerfirmenmesse im FEZ in Berlin präsentieren zum neunten Mal Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt ihre neuen Geschäftsideen.

Wir besuchendie die Messe, sprechen mit jungen Imkern und sind mit Schülerinnen und Schülern verabredet, die an ihrer Schule Upcyclingprojekte verwirklicht haben.

Und wer mehr über die Schülerfirmenmesse im FEZ erfahren will, klickt hier.

Und wer selbst eine Schülerfirma gründen möchte, findet hier im Netz Tipps.