Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 17.03.2020

Nicht nur zum Waschen da#76 Warum müssen wir eigentlich Wasser trinken?

mit Patricia und Luca Beitrag hören
Symbolfoto: Wasser fliesst aus einem Wasserhahn in ein Glas. (Thomas Trutschel / imago)
Wasser fliesst aus einem Wasserhahn in ein Glas (Thomas Trutschel / imago)

Etwa eineinhalb Liter Wasser brauchen wir pro Tag. Wenn wir schwitzen, sogar noch viel mehr!

Auch wenn man es auf den ersten Blick nicht sieht: Wir Menschen bestehen zu 60 bis 70 Prozent aus Wasser. Und es ist wichtig, dass wir jeden Tag ausreichend Flüssigkeit zu uns nehmen, sonst trocknet der Körper aus und wir werden krank.

Am besten können wir unsere Wasser-Reserven auffüllen, indem wir Wasser trinken.

Patricia und Luca sprechen in diesem Podcast über Wasser. Und welches Wasser sie am liebsten trinken: Wasser mit oder ohne Kohlensäure?

Außerdem probieren die beiden ein paar Getränkeschorlen aus. Apfelsaftschorle kennt ja jeder. Aber wie schmeckt eigentlich Möhrensaft-Schorle? Oder Bananennektar-Schorle?

#76 - Warum müssen wir eigentlich Wasser trinken?

Autorin: Yesim Ali Oglou

Moderation: Patricia Pantel und Luca

Redaktion: Roland Krüger

Technik: Sylvia Milchmeyer

Deutschlandfunk Kultur, 2020