Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 07.12.2016

Musiktag"Peter Pan" als Oper

Von Ulrike Jährling Beitrag hören
Die Familienoper "Peter Pan" von Richard Ayres. Das Auftragswerk der Oper Stuttgart und der Komischen Oper in Berlin in Koproduktion mit der Welsh National Opera wird am 19.12.2013 in Stuttgart uraufgeführt. (picture-alliance / dpa / Bernd Weißbrod)
Die Familienoper "Peter Pan" (picture-alliance / dpa / Bernd Weißbrod)

Alle Kinder werden irgendwann erwachsen ... Nur eines nicht: Peter Pan. Es gibt viele Filme über den phantastischen Abenteurer; aber es gibt auch eine Peter-Pan-Oper!

Wie fändet ihr das: Niemals erwachsen werden, immer Kind bleiben? Immer spielen und Abenteuer erleben und niemals wirklich Verantwortung haben für irgendwas …
Peter Pan aus den Büchern von James M. Barrie – der ist so ein Kind, das nie erwachsen wird. Das unglaubliche Abenteuer erlebt auf der Trauminsel "Nimmerland". Und noch was Tolles: Peter Peter kann fliegen. Es gibt bereits unzählige Filme mit dem Peter-Pan-Stoff, aber es gibt auch eine Peter-Pan-Oper. Vor kurzem war Premiere an der Komischen Oper Berlin und ja: auch auf der Operbühne kann ein Peter Pan fliegen!!!  Wie das geht, und wie Abenteuermusik rund um Peter-Pan klingt, das weiß Ryke.

Sie war für uns bei den Proben und hat mit kleinen und großen Sängern gesprochen.