Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 30.11.2016

MusiktagKlassik für Einsteiger: Adventsmusiken

Von Ulrike Timm Beitrag hören
Adventskranz (picture alliance / dpa / Foto: Monika Skolimowska)
Nur noch dreieinhalb Wochen bis Weihnachten ... (picture alliance / dpa / Foto: Monika Skolimowska)

Na, übt ihr schon Weihnachtslieder? Immerhin sind es nur noch dreieinhalb Wochen bis zum großen Fest - und da ist in vielen Familien Musizieren angesagt.

Eine Kerze brennt, seit Sonntag! Übt ihr schon Weihnachtslieder? Eigentlich ist das ja zu früh, denn wir haben erst Advent, eine Zeit des Abwartens, in der man sich erst auf Weihnachten freut! Das braucht Geduld, und während heute viele schon in der Vorweihnachtszeit viele Plätzchen und Marzipan futtern, hat man früher in dieser Zeit sogar gefastet, kaum etwas gegessen. Das muss man ja nicht unbedingt so streng halten - aber es hat schon seinen Sinn, dass die Kerzen am Adventskranz nach und nach angezündet werden. Die Musik dazu? Vorfreudig, abwartend, manchmal fröhlich, manchmal still - und Weihnachtslieder schon in der Adventszeit auf der Flöte zu üben, ist auch in Ordnung, schließlich gehört das zur Vorbereitung dazu, damit am Heiligabend alles klappt!