Donnerstag, 15. November 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 04.04.2018

Musiktag"Klangohr CD-Test" und "Musikreise Galicien"

Mit Tim Wiese Beitrag hören
"Jollis wilde Welt der Worte" CD-Cover, Jorinde Jelen Band (Rüdiger Bischoff)
"Jollis wilde Welt der Worte" im CD-Test (Rüdiger Bischoff)

Am Musiktag präsentiert Euch Tim:

Schon mal ein buntes Kamel gesehen? Marko Simsa hat hat sich für seine neue CD dieses Tier ausgedacht und es mit seinen Musikern aus dem Libanon, dem Iran und Syrien auf eine musikalische Reise durch den Orient geschickt.

"Das bunte Kamel" CD-Cover,Marko Simsa (Rüdiger Bischoff) (Rüdiger Bischoff)

Herausgekommen ist eine CD, über die Marko sagt: "Es wurde immer so viel berichtet über Krieg, Terroristen. Nie wurde darüber berichtet, wie die Menschen dort leben in den Ländern. Was die Kinder dort gern machen, welche Spiele sie spielen, welche Musik die hören. Und ich glaube, wenn man untereinander sich besser kennenlernt, dann werden auch Ängste abgebaut. Dann sieht man plötzlich, klar, die sind ja wie du und ich und wir erzählen einfach schöne Geschichten aus dem Alltag."

"Jollis wilde Welt der Worte" CD-Cover, Jorinde Jelen Band (Rüdiger Bischoff) (Rüdiger Bischoff)

Die zweite CD, die die Klangohr CD-Tester Euch heute vorstellen, stammt von einer Band, die eigentlich Jazzmusik für Erwachsene machen. ‚Jollis wilde Welt der Worte’ heißt ihre erste CD für Kinder. Von Rüdiger Bischoff

Mehr zu den beiden neuen CD auf:

Klangohr

Außerdem zu hören:

Spanien, olé! Sonne, Strand und gutes Essen - viele von euch denken wahrscheinlich sofort an genau diese Dinge! Vielleicht kennen auch einige den Flamenco - diesen feurigen Tanz, bei dem die Frauen so kleine Klappern in den Händen haben - Kastagnetten - und damit beim Tanzen herumklappern.

Es gibt aber noch viel mehr Musik in Spanien und jede Region hat da so ihre eigenen Besonderheiten.

Wie sich traditionelle Musik im Nordwesten von Spanien, in Galicien anhört, das könnt ihr jetzt kennenlernen. Brigitte Jünger nimmt euch mit zu einer Musikreise, in der es den Dudelsack und die Drehleier zu hören gibt und die Frage geklärt wird, was die berühmte Pilgerstadt Santiago de Compostela damit zu tun hat.