Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 16.04.2020

Mundschutz, Händewaschen und Abstand halten#85 Was können wir gegen Ansteckung tun?

mit Ryke Beitrag hören
Mundschutz-Emoji an einer Wand in Mailand, fotografiert Mitte April 2020, während der weltweiten Covid-19-Pandemie (imago / Independent Photo Agency Int / Marco Passaro)
Mundschutz-Emoji an einer Wand in Mailand, fotografiert Mitte April 2020, während der weltweiten Covid-19-Pandemie (imago / Independent Photo Agency Int / Marco Passaro)

Auch wenn die Kontaktverbote ein bisschen gelockert werden - vom Normalzustand sind wir noch weit entfernt.

Nach den Osterferien werden die Kontaktverbote in Deutschland ein wenig gelockert. Und Politiker und Experten reden auch darüber, wie wir es schaffen können, die Schulen wieder zu öffnen, ohne dass sich mehr Menschen mit dem Corona-Virus infizieren. Ryke spricht mit der Wissenschaftsjournalistin Susanne Billig über den Sinn von Schutzmasken und wie man es schafft, den nötigen Mindestabstand zu anderen Menschen einzuhalten. Und sie telefoniert mit Fritz, der ein Corona-Gedicht geschrieben hat und mit Magdalene, deren Familie letzte Woche einen jungen Hund bekommen hat.

Außerdem hat Kakadu-Autorin Lydia Heller wieder die Home-Office-News für Euch.

Hier kommt Ihr zu den kostenlosen Hörbuch-Versionen von Harry Potter.

Hier könnt Ihr Eure eigene Oper erfinden.

Und den Vogelkundler Philipp Herrmann erreicht Ihr per WhatsApp unter der Telefonnummer +49 160 4424450.

#85 Was können wir gegen Ansteckung tun?

Autorinnen: Lydia Heller und Susanne Billig

Moderation: Ryke Jährling

Redaktion: Roland Krüger

Deutschlandfunk Kultur, 2020