Samstag, 20. Oktober 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 18.09.2018

MitmachbuchGipfelstürmer

Beitrag hören
Ein junger Bergsteiger mit Rucksack blickt ins Kaisertal.  (picture alliance / Roland Mühlanger / picturedesk.com)
Ein junger Bergsteiger mit Rucksack schaut ins Tal. (picture alliance / Roland Mühlanger / picturedesk.com)

Das Buch selbst ist ein Koloss. Groß, dick, auf dem Cover ein spitzer Berg mit einem Bergsteiger - einem Gipfelstürmer. Wer das Buch öffnet, den laden Bilder und Zeichnungen ein, die Welt der Berge zu entdecken.

"Entwirf eine Berghütte, die täglich 30 Wanderer verköstigen und beherbergen kann. Du brauchst einen Ess- und Aufenthaltsraum, Schlafräume und ein Privatzimmer, für die Wirte."

Das ist nur eine der vielen Aufforderungen, die der Autor Piotr Karski an die Leserinnen und Leser in "Berge! Das Mitmachbuch für Gipfelstürmer" richtet. Andere Aufgaben sind: Berge zeichnen, ein Barometer bauen, Trachten von Bergbewohnern nachahmen oder selbst erfinden, Flughöhen einzeichnen, eine Baumkartei erstellen oder Wanderpläne entwerfen und ausprobieren.

Eintauchen in die Welt der Berge

Cover: "Berge! Das Mitmachbuch für Gipfelstürmer", Piotr KarskiBeltz & Gelberg 2018 (Beltz&Gelberg)Cover: "Berge! Das Mitmachbuch für Gipfelstürmer", Piotr Karski, Moritz Verlag 2018 (Beltz&Gelberg)Neben den Mitmachangeboten ist in dem dicken Buch ein wahrer Berg an Berginfos und Fakten zu finden. Wie entstehen Gesteine, wie entstehen Berge? Wer sind die Bewohner der Berge, welche Tiere leben dort, wie leben sie in den Bergen und in den dortigen Wäldern? Welche Menschen leben in den Bergen? Was braucht man, wenn man eine Wanderung in den Bergen macht?

"Berge! Das Mitmachbuch für Gipfelstürmer" regt junge Leserinnen und Leser an, selbst Geschichten aus den Bergen zu erzählen. Es lädt dazu ein, der leicht vorgezeichneten Bergwelt noch mehr Leben einzuhauchen, ja in diese Welt kreativ einzutauchen.

"Ich würde das Buch auf jeden Fall anderen Kindern empfehlen, weil das sehr viel Spaß macht das anzugucken und da reinzublättern und einfach da rein zu malen", sagt Lisa. (tf)

"Mitmachbuch für Gipfelstürmer" - Ein Beitrag von Dana Sindermann.

Außerdem zu hören:

"Thilda und die beste Band der Welt", ein Kinotipp von Anna Wollner.

"Laika und die Spur des goldenen Knochens", ein Computerspieletipp von Tom Feibel.