Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 21.02.2017

MedientagKinotipp: Bibi und Tina - Tohuwabohu total

Von Anna Wollner Beitrag hören
Die beiden Freundinnen Bibi und Tina werden von den Schauspielerinnen Lina Larissa Strahl (l) und Lisa-Marie Koroll (r) gespielt (Picture Alliance /dpa / Jens Wolf)
Tohuwabohu total - der vierte Teil soll der Abschluss der Bibi und Tina-Reihe von Regisseur Detlev Bucks sein (Picture Alliance /dpa / Jens Wolf)

Bibi und Tina läuft ein ziemlich widerspenstiger Ausreißer in die Arme, der sich wenig später als Mädchen entpuppt und von der eigenen Familie verfolgt wird.

Dessen Vater ist so weltfremd und stur, dass selbst Bibi mit ihrer Hexerei nicht dagegen ankommt. Unterdessen befindet sich Schloss Falkenstein im Umbau, weshalb der Graf völlig überfordert ist. Und dann wird zu allem Überfluss auch noch Tina entführt. Bei all dem Durcheinander müssen die Freunde kräftig zusammenarbeiten, um etwas zu bewirken.

Kakadu-Filmexpertin Anna Wollner hat ein paar Bilder vom Dreh mitgebracht:

(Anna Wollner) (Anna Wollner)