Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 10.01.2017

Medientag"Darüber spricht man nicht" - ein cooles Aufklärungsstück am Atze-Theater

von Ulrike Jährling Beitrag hören
Eine Hebamme untersucht eine Schwangere (dpa-Zentralbild / Matthias Hiekel)
Eine Hebamme untersucht eine Schwangere (dpa-Zentralbild / Matthias Hiekel)

Im Kakadu heißt es heute: "Darüber spricht man nicht". Und dann sprechen wir aber doch drüber. Denn wir finden, es gibt eigentlich nichts, worüber man nicht sprechen kann.

Allerdings tun sich manche durchaus schwer, wenn's nämlich … um den Körper geht. Um Junge sein, um Mädchen sein, um Liebe, Kinderkriegen … all das. Total normale Sachen. Sonst wärt ihr alle ja nicht da. Am Atze-Theater in Berlin gibt es ein Theaterstück, das alles auf die Bühne bringt, was dazugehört, zum Menschsein. Ulrike Jährling hat sich das Stück angeschaut und mit Kindern aus dem Publikum geredet.