Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 04.02.2020

Leben auf der Straße#64 Warum leben manche Menschen auf der Straße?

mit Tim und Elias Beitrag hören
Berlin: Zwei Obdachlose liegen an einer Hauswand auf einer Matratze und schlafen.  (picture alliance/dpa/Paul Zinken)
Obdachlosigkeit in Berlin (picture alliance/dpa/Paul Zinken)

Wenn ein Mensch kein Dach über dem Kopf hat

Vor allem im Winter ist es erschütternd zu sehen, dass manche Menschen auf der Straße leben. Sie können sich keine Wohnung leisten und sind obdachlos.

Warum das so ist und welche Hilfsangebote es gibt, darüber reden Tim und Elias in diesem Podcast.

Den Kältebus der Berliner Stadtmission findet Ihr hier.

Und hier gibt es Informationen zum Wärmebus vom Deutschen Roten Kreuz.

#64 Warum leben manche Menschen auf der Straße?

Autorin: Annette Bäßler
Moderation: Tim Wiese und Elias
Redaktion: Roland Krüger
Technik: Irina Stuhlsatz
Deutschlandfunk Kultur 2020