Viel Spaß
    Update: Voll öde

    Wieso ist Langeweile doof? (Und ist sie das wirklich?)

    21:58 Minuten
    Zwei Kinder sitzen nebeneinander, beide mit gelangweiltem Gesichtsausdruck und die Köpfe auf die Hände gestützt.
    Fühlt sich oft doof an, hat aber auch etwas Gutes: Langeweile. © IMAGO / YAY Images
    mit Tim · 23.06.2022
    Audio herunterladen
    Keine Ahnung, was ihr machen sollt? Nix macht Spaß und es fühlt sich im Kopf zäh an wie Kaugummi? Wie wär's mit einer brandneuen Ausgabe eures Lieblingspodcasts? Danach werdet ihr Langeweile mit anderen Augen sehen. Versprochen!
    Es gibt Dinge, die sind besser als ihr Ruf. Langeweile zum Beispiel. Die fühlt sich vielleicht im ersten Moment blöd an, ist aber eigentlich total wichtig. Sie zeigt uns nämlich, dass wir was verändern müssen. Zum Beispiel etwas Neues anfangen oder so. Eine neue Herausforderung. Außerdem kann unser Kopf bei Langeweile die besten Ideen ausspucken!

    Langeweile ist das unangenehme Gefühl, eine zufriedenstellende Aktivität ausführen zu wollen, aber nicht zu können.

    Definition nach Dr. John Eastwood

    Außerdem erzählt uns Luise in dieser Folge vom Kakadu-Update von ihrer allerersten Klassenfahrt. Und wir stellen euch "Zauberberg" vor. Das ist das Kinderspiel des Jahres 2022. (Hilft auch gegen Langeweile.)

    In den Nachrichten

    • Sommerhitze, Waldbrände und Flucht
    • Zoff um küssende Frauen im neuen "Toy Story"-Film
    • Ein Walross im Urlaub auf Rügen

    Das wär' dann soweit alles. Außer ihr habt noch was. Dann schickt uns eine Sprachnachricht an 0174 16 24 523.

    Moderation: Tim Wiese
    Autorinnen: Jennifer von Massow, Regina Voss, Christina Valentiner-Branth, Ilka Lorenzen
    Redaktion: Roland Krüger
    Onlinefassung: Laura Lucas