Viel Spaß
    Kinderhörspiel

    Herr Müller und Frau Meier

    Drei Kinder liegen bäuchlings bei Sonnenschein auf der Wiese. Eines schaut durch eine Lupe, so als seien sie auf der Suche nach etwas.
    Als Herr Müller spurlos verschwindet, nehmen Hubertus, Diego und Neo aka "Sondereinsatzkommando Müllerdrei" sofort die Ermittlungen auf. © Eyeem / Robert Kneschke
    Von Frauke Angel · 02.06.2024
    Den entführten Hund zu finden und dem kleinen Miro zurückzubringen, ist für die drei Mitglieder des Sonderkommandos Müllerdrei mehr als nur ein Urlaubszeitvertreib. Hier geht es um einen Welpen!
    Ohne Aussicht auf Urlaubsreisen hängen die Freunde Hubertus, Diego und Neo in den Ferien auf dem Spielplatz ab und schießen lustlos Bälle über den Sandkasten, als sie unverhofft zu einem Ferienjob kommen, der reichlich Taschengeld verspricht: Herr Müller, der Hund des kleinen Miro, wurde gestern genau hier entführt, und die wohlhabende Familie setzt eine stattliche Belohnung auf seine Wiederbeschaffung aus.
    Sofort gründen die Jungs das Sondereinsatzkommando Müllerdrei und nehmen die Ermittlungen auf. Und schon bald werden sie fündig! Denn Luigi, der Eisverkäufer, bei dem sie ihre tägliche Portion gute Laune abholen, will Herrn Müller zuletzt gesehen haben. Doch bei der Beschreibung des mutmaßlichen Entführers kommen den Jungs Zweifel. Warum sollte so jemand einen Hund stehlen? Und, wenn ja, wie können sie den Täter überführen? Kurzerhand entschließt sich Müllerdrei zu einem Undercover-Einsatz der besonderen Art. Und macht eine überraschende Entdeckung.

    Kinderhörspiel
    Herr Müller und Frau Meier
    Von Frauke Angel
    Ab 7 Jahre
    Regie: Friederike Wigger
    Kompositionen: Andreas Weiser
    Mit: Eliot Karow, Franz Röbig, Aliyah Hamza, Matti Altgeld, Nina Ernst, Roberto Guerra, Toni Lorentz, Kiluanlji Leo, Lasse Pantel, Helene Herwig, Ilka Teichmöller u.a.
    Technische Realisation: Andreas Stoffels und Frank Klein
    Regieassistenz: Assunta Alegiani
    Besetzung: Sabine Bohnen
    Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2023
    Moderation: Tim Wiese

    Frauke Angel wurde 1974 geboren. Nach einer Schauspielausbildung spielt sie an deutschen Stadt- und Privattheatern, sowie in renommierten Off-Theater Produktionen, schreibt Bücher und Geschichten. Ihr Kakadu-Kinderhörspiel „Wir nannten ihn Tüte“ wurde mit dem MDR Kinderhörspielpreis 2020 ausgezeichnet.