Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 02.08.2020

KinderhörspielBiribinki Brautprinzessin

Von Franz Zauleck Beitrag hören
Abtauchen in eine andere Welt: im Garten. (Andreas Lander / dpa-Zentralbild)
Abtauchen in eine andere Welt: im Garten. (Andreas Lander / dpa-Zentralbild)

In einem Garten sitzt ein Mädchen und erzählt mit ihren Spielfiguren eine Geschichte: Dum di dumdi dum! Eine Schachtel ist das Haus und in dem Haus leben eine Henne und eine Ratte. Die Henne Hanne hat ein Holzbein, die Ratte Ruth eine Blechpfote, die beiden wohnen seit drei Jahren hier ganz allein, langweilen sich und träumen von einem Märchenprinzen.

Da klopft es an der Tür und Biribinki die Brautprinzessin steht davor. Sie sucht einen Bräutigam und tapp, tappel, tip die beiden kommen mit. Eigentlich sollen sie die Brautjungfern sein. Aber schwupp verheiraten sie sich selbst: Hanne nimmt Heinz den Heiteren, Ruth Kurt den Cleveren und ganz zum Schluss werden Biribinki Brautprinzessin und Anton der Andere von der Apfelsinenkiste auch noch ein Paar.

Biribinki Brautprinzessin

Von Franz Zauleck
Regie: Wolfgang Rindfleisch
Komposition: Gerd Bessler
Mit: Carmen-Maja Antoni, Margit Bendokat, Astrid Meyerfeldt, Udo Kroschwald, Bernhard Schütz,
Lars Rudolph, Hanna Matejka
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2008
Länge: 45’59

Franz Zauleck, geboren 1950, lebt in Berlin, arbeitet als Grafiker, Kinderbuchautor und Bühnenbildner.