Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 16.08.2020

KinderhörspielAntals Tier

Von Susanne Kornblum Beitrag hören
Antal findet ein Schneckenhaus mit einem kleinen roten Pferdchen darin, und niemand will es ihm glauben. (picture alliance / dpa / Julian Stratenschulte)
Antal findet ein Schneckenhaus mit einem kleinen roten Pferdchen darin, und niemand will es ihm glauben. (picture alliance / dpa / Julian Stratenschulte)

Antal schlendert von der Schule nach Hause und kickt ein Schneckenhaus vor sich her. Da ertönt eine wütende Stimme: "He pass doch auf! Du Rüpel!" Antal hebt das Schneckenhaus auf und entdeckt darin ein kleines Pferd.

Am anderen Tag nimmt Antal es mit in die Schule, Paul und Wiebke sollen staunen. Doch das Pferdchen versteckt sich im Schneckenhaus. Alle lachen Antal aus. Nur Wiebke lädt ihn am Nachmittag zu sich ein, er bringt das Schneckenhaus mit, und plötzlich strecken sich vier kleine Hufe heraus - und schwupp steht ein kleines, rotes Pferdchen im Zimmer. Wiebke staunt und erzählt es gleich Paul. Doch Paul wird nun eifersüchtig auf Antal und sein Schneckenpferd. Heimlich nimmt er das Häuschen aus Antals Jacke und will es kaputt machen. Wiebke und Max bemerken es in letzter Minute.

Antals Tier

Von Susanne Kornblum
Ab 6 Jahren
Regie: Karlheinz Liefers
Komposition: Lutz Glandien
Mit: Odi und Lili Zahavi, Moritz Wigger, Katharina Burowa, Ingo Hülsmann
Produktion: DeutschlandRadio Berlin 2004

Länge: 48'37

Susanne Kornblum lebt als freie Autorin in Berlin und schreibt u.a. Geschichten für den "Ohrenbär".