Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 28.05.2017

Kakadus ReisenEin Mehr aus Farben - die Internationale Gartenbauausstellung Berlin 2017

Von Ulrike Jährling Beitrag hören
Im Frühling blühen die meisten Pflanzen - für Kakadu eine Augenweide. (picture-alliance / Karlheinz Schindler)
Im Frühling blühen die meisten Pflanzen - für Kakadu eine Augenweide. (picture-alliance / Karlheinz Schindler)

Die Internationale Gartenausstellung (IGA) in Berlin wurde am 13. April eröffnet - Kakadu besucht sensationell gestaltete Spielplätze, Wassergärten und vielfältige Angebote für Kinder und Familien.

Die Natur spielerisch entdecken, das versprechen die Veranstalter der großen Internationalen Gartenschau in Berlin. Gartenkunst und Landschaftsgestaltung, Naturerlebnisse, ein IGA-Umwelt-Campus und drei sensationell gestaltete Spielplätze gehören zu den vielfältigen Angeboten, die auch für für Kinder und Familien zu besichtigen, zu erfahren und zu erleben sind.

Gastgeber sind die Gärten der Welt im Wuhletal inmitten einer riesigen Neubausiedlung.

Der Kakadu macht sich auf die Reise in Wassergärten, Gemüsebeete, Stadtwälder und versucht herauszubekommen, wo und wie überall Garten sein kann.