Dienstag, 25. September 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 26.08.2018

Kakadus Reise zum Elefantenhof PlatschowDer Hof der grauen Riesen

Mit Paulus Müller Beitrag hören
Beim Elefantenreiten mit Sonni Frankello entdecken Besucher des Elefantenhofs Platschow (Mecklenburg-Vorpommern) die weitläufige Anlage vom Elefantenrücken aus. (dpa/ picture-alliance/ Jens Büttner)
Elefanten gibt es auch in Mecklenburg-Vorpommern. (dpa/ picture-alliance/ Jens Büttner)

Platschow ist ein kleines Dorf im Nordosten Deutschland. Seit dem Jahr 2003 ist es ganz offiziell ein "Elefantendorf". Denn dort können Besucher die grauen Riesen hautnah erleben.

Mala, Kenia, Sandra, Citta, Leitkuh Timba, Moritz und Sahib - so heißen die Elefantinnen und Elefanten auf dem Elefantenhof Platschow in Mecklenburg-Vorpommern. Kakadu wollte den Dickhäutern immer schon mal etwas näherkommen und besuchte sie. Gemeinsam mit den Pflegern fütterte er die grauen Riesen, duschte sie ab und ging mit ihnen spazieren.

Man darf den Elefanten sogar Futter mitbringen: Äpfel, Bananen, Karotten und - wer hätte das gedacht - Gummibärchen! Es gibt einen richtigen Elefantenbahnhof, wo einem das Aufsitzen vor einem Elefantenritt sehr leicht gemacht wurde. Groß traf klein - die Elefanten haben sich mit dem frechen Kakadu gut verstanden.