Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 18.02.2021

Kakadu Update#178 Warum müssen wir lernen?

Mit Ryke
Ein Mädchen sitzt mit genervtem Gesichtsausdruck vor seinen Hausaufgaben. (imago images/Westend61)
Och, nööö… schon wieder lernen! (imago images/Westend61)

Lernen macht nicht immer Spaß, sollte es aber! Warum? Das erfahrt ihr in dieser Episode vom Update. Außerdem besuchen wir Marisa und Martha, die uns zeigen, wie man ein Bienenwachstuch macht. Was euch sonst diese Woche noch wichtig war? Reinhören!

Kennt ihr das auch? Der Berg an Hausaufgaben wird gefühlt nicht kleiner, der Unterrichtsstoff ist superlangweilig und überhaupt: Wozu drinnen büffeln, wenn's doch da draußen vor dem Fenster so viel Spannendes zu entdecken gibt?

Spaß und Freude helfen

Der fünfjährigen Hanna steht er noch bevor, der "Ernst des Lebens", und doch möchte sie vom Kakadu wissen: Warum müssen wir lernen? Lernen wir denn nicht ohnehin jeden Tag durch das Leben selbst?

Einer, der sich beruflich über solche Fragen Gedanken macht, ist Dominic Erhard. Er schreibt für das "Philosophie Magazin" und verrät auch, wie Lernen am besten funktioniert und warum das im besten Fall viel mehr mit Spaß und Freude als mit Ernst zu tun hat.

Müllschleudern, nein danke!

In Folge 177 vom Kakadu-Podcast dreht sich alles um Nachhaltigkeit. Wir wollen das in diesem Update noch einmal aufgreifen: Unsere Reporterin Sarah lässt sich von Marisa und Martha zeigen, wie auch ihr ganz einfach selbst ein Bienenwachstuch herstellen könnt. Damit könnt ihr dann eure Schulbrote einpacken – und zwar immer wieder! Denn anders als bei den Müllschleudern Alufolie und Co. könnt ihr das Wachstuch abwaschen und wiederverwenden. Ganz unten findet ihr die Bastelanleitung für das Bienenwachstuch.

Lily ist 13 Jahre alt und hat etwas Neues in ihrem Leben: einen Hasen! Die Nachrichten der Woche bringt euch Christian Neugebauer mit und auch unsere Geräusche-Challenge geht in die nächste Runde.

Und so könnt ihr ein Bienenwachstuch basteln:

Ihr braucht:

- Quadratischen Stoff (so groß, wie das Bienenwachstuch am Ende sein soll)
- Bienenwachs
- Mandelöl
- Bügeleisen
- Backpapier
- Brett

So geht`s:
- Brett mit Backpapier auslegen
- Auf das Backpapier den Stoff legen
- Wachs auf das Stück Stoff verteilen und ein wenig mit Mandelöl beträufeln (so wird das Tuch geschmeidiger)
- Mit einem weiteren Stück Backpapier abdecken und mit dem heißen Bügeleisen vorsichtig bügeln - solange, bis das Wachs geschmolzen ist und der Stoff vollständig mit dem flüssigen Wachs getränkt ist
- ggf. zwischendurch noch trockene Stellen mit weiterem Wachs bedecken und wieder bügeln
- abkühlen lassen bis das Tuch fest ist
- Backpapier abziehen und fertig

Hinweise zur Anwendung:
- Nach Anwendung per Hand waschen, aber nicht zu heiß, sonst schmilzt das Wachs
- Bei Schimmel muss das Bienenwachstuch entsorgt werden

Unbedingt aufpassen mit dem Bügeleisen, nicht alleine machen!