Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 04.02.2021

Kakadu Update#174 Warum wird der Mond größer und kleiner?

mit Fabian Beitrag hören
Landschaftsaufnahme: Vollmond über einem schneebedeckten Nadelwaldhang (unsplash.com/Jared Vega)
Auf diesem Foto ist der Mond richtig groß! Oder ist es eine optische Täuschung? (unsplash.com/Jared Vega)

Diesmal schauen wir im Kakadu zusammen in den Himmel: Der Mond ist dort nämlich manchmal groß und manchmal klein, oder? Außerdem geht's um selbstgeschriebene Fantasy-Bücher, Deutschlands beste Skispringerinnen und ein Daumenkino.

Raija (6) ist aufgefallen, dass der Mond mal ganz groß aussieht und dann irgendwann auch wieder kleiner. Sie hat den Kakadu gefragt: Warum ist das so?

Das hat mit der Entfernung des Mondes zur Erde zu tun. Ein Haus zum Beispiel sieht ja auch umso kleiner aus, je weiter weg wir stehen. Trotzdem spielen uns unsere Augen manchmal einen Streich. Dirk Lorenzen erklärt in dieser Folge, was es damit genau auf sich hat.

Sprung von der Großschanze

Kakadu-Reporter Gerd Michalek spricht mit Deutschlands besten Skispringerinnen. In wenigen Wochen findet nämlich die Nordische Ski-Weltmeisterschaft statt, bei der erstmals auch eine Siegerin auf der Großschanze ermittelt wird.

Bisher war das den Männern vorbehalten. Höchste Zeit also! Schließlich haben Jungs und Mädchen genauso viel Lust auf die langen Sprünge und trainieren genauso hart.

Tipps von einer echten Schriftstellerin

Außerdem lernt ihr Julie, Anna und Martha kennen, die im Lockdown begonnen haben, Fantasy-Bücher zu schreiben und nun gar nicht mehr damit aufhören können. Tipps von einer echten Schriftstellerin gibt es auch. Vielleicht wäre das ja was für euch, das Schreiben?

Yael erzählt euch diesmal, was neu in ihrem Leben ist. Sie zeichnet ein Daumenkino. Und die News der Woche kommen von Christian Neugebauer.