Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 30.07.2020

Kakadu Update#115 Insekten zählen und neues zu Corona

mit Ryke Beitrag hören
Eine Biene sammelt Blütenstaub aus einer Mandelblüte.  (picture alliance / dpa / Annette Riedl)
Eine Biene sammelt Blütenstaub aus einer Mandelblüte. (picture alliance / dpa / Annette Riedl)

Der NABU lässt uns Insekten zählen / Die Corona-Infektionen nehmen wieder zu

Familienfeiern in großer Runde, Urlaub in Risikogebieten, Parties ohne Abstandsregeln: Die Zahl der Menschen, die sich derzeit mit Corona infizieren, steigt. Das Robert-Koch-Institut warnt vor einer zweiten Corona-Welle. Was jede und jeder einzelne von uns dagegen tun kann, erklärt Kakadu-Wissenschafts-Autorin Susanne Billig im Gespräch mit Ryke.

Außerdem erfährt Ryke von ihrer Gesprächspartnerin Laura Breitkreuz vom NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.) alles über die Insektenzählung, die morgen, am Freitag, wieder startet.

Kakadu-Reporterin Regina Voss stellt Antonia vor, die seit neuestem einen Hund hat. Und Kakadu-Nachrichten-Kollege Christian Neugebauer hat die neuesten Meldungen für Euch.

Gleich zu Beginn des Podcasts spricht Ryke mit Selina und ihrem Bruder in der Schweiz. Selina wollte nämlich wissen, was im Körper passiert, wenn man gekitzelt wird. Das beantworten wir in der nächsten Woche.

#115 Kakadu Update

Insekten zählen mit dem NABU und Corona-Infektionszahlen steigen an

Moderation: Ulrike Jährling

Redaktion: Roland Krüger

Autorinnen und Autoren: Regina Voss, Susanne Billig und Christian Neugebauer

Technik: Cornelia Preißel

Deutschlandfunk Kultur, 2020