Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 14.03.2021

Kakadu für FrühaufsteherWenn Tiere einen Beruf haben

mit Fabian und Rahel Beitrag hören
Ein heller Labrador schnüffelt an einem aufgeklappten Koffer mit Kleidung. Auf seinem Geschirr steht "Zoll". (picture alliance / Mohssen Assanimoghaddam/dpa | Mohssen Assanimoghaddam)
Zollhund Bo erschnüffelt jedes Schmuggelgut. (picture alliance / Mohssen Assanimoghaddam/dpa | Mohssen Assanimoghaddam)

Kommissar Rex ist wohl der berühmteste "Berufshund", wenn auch nur im Film. Tatsächlich gibt es auch im echten Leben jede Menge wichtige Jobs, die Tiere für uns erledigen. Manches können Tiere nämlich einfach besser als wir Menschen.

Ja, auch manche Tiere haben einen Job! Da gibt es nicht nur die Brieftaube. Hunde zum Beispiel können Polizeihund sein oder Lawinen-Suchhund oder Blindenhund. Aber es gibt noch viele andere "Berufe", die von Tieren ausgeübt werden, wie Fabian und Rahel  erfahren werden. Das liegt daran, dass manche Tiere Fähigkeiten haben, über die wir Menschen nicht verfügen.

Wenn Tiere einen Beruf haben

Autor: Peter Kaiser
Moderation: Fabian Schmitz und Rahel
Redaktion: Roland Krüger
Technik: Alexander Stoffels
Deutschlandfunk Kultur, 2020