Viel Spaß
    Kinderhörspiel

    Mücken-Tim

    21:23 Minuten
    Zu sehen ist ein Baumhaus.
    Egal wie nett Timea ist, das Baumhaus gehört Henri und sie hat darin nichts zu suchen. © imago / Pixsell / Marko Jurinec
    Von Mara Schindler · 06.06.2022
    Audio herunterladen
    Wer in sein Baumhaus hinauf darf, entscheidet Henri. Er ganz allein und Timea hat dabei überhaupt kein Mitspracherecht. Denn Henris Opa hat das Baumhaus ganz allein für ihn gebaut.

    Egal wie nett Timea ist, das Baumhaus gehört Henri und sie hat darin nichts zu suchen.
    Genau genommen ist das Baumhaus gar nicht seins, sondern Opas. Der hatte es nämlich vor vielen Jahren für Papa gebaut. Und Henri hatte es dann von Papa übernommen, als er groß und geschickt genug gewesen war, um ohne Hilfe hinauf- und wieder hinunterzuklettern. Nun muss er es reparieren und instandhalten und alle paar Jahre anstreichen. Daher ist es doch schon sein Baumhaus. Und daher gehört es ihm jedenfalls mehr als dieser Timea, die da plötzlich drin sitzt.

    Erzählung
    Mücken-Tim
    Von Mara Schindler
    Gelesen von Max von Pufendorf
    Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2020
    Moderation: Ulrike Jährling