Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 07.02.2021

Kakadu für FrühaufsteherGeschwisterkrach, Coronafrust und Mediatoren - Warum streiten wir uns?

mit Fabian und Selma Beitrag hören
Ein Mädchen und ein Junge sitzen sich am Tisch gegenüber und streiten.  (imago/agefotostock)
Manchmal wäre ein Konfliktlotse auch zuhause sinnvoll. (imago/agefotostock)

Niemand streitet gerne. Aber manchmal ist ein Streit unvermeidlich. Daher sind Tricks und Tipps so wichtig, wie man aus der Streitsituation wieder herauskommt.

Mal ehrlich. Egal wie sehr man sich auch bemüht, sich nicht zu streiten, irgendwann fliegen dennoch die Fetzten. Dazu können Geschwister, egal ob älter oder jünger, die Eltern oder Freund oder Freundin manchmal einfach zu nervend sein.

Noch dazu, wenn man wegen Corona zu Hause beleiben muss und Eltern plötzlich nicht nur Eltern, sondern auch Lehrer sind, man seine Freundinnen und Freunde nicht mehr treffen kann und ganz allgemein alles irgendwie sehr bescheiden ist.

Wir Ihr dennoch gut durch diese Zeit kommt könnt und welche Tricks und Tipps es gibt, darüber sprechen Fabian und Selma im Kakadu-Studio. Unterstützt werden sie dabei von Heidi Mottl, die unter erschwerten Corona-Beschränkungen mit dem Mikro unterwegs war. 

Geschwisterkrach, Coronafrust und Mediatoren - Warum streiten wir uns?

Mit Fabian und Selma 
Autorin: Heidi Mottl
Technik: Christiph Richter
Redaktion: Thomas Fuchs
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2020