Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 23.05.2016

InfotagWarum weint man beim Zwiebelschneiden?

Von Verena von Keitz Beitrag hören
Spätzle mit Käse und gerösteten Zwiebeln in einer gusseisernen Pfanne auf einem Holztisch (imago/Westend61)
Lecker: Spätzle mit gerösteten Zwiebeln! (imago/Westend61)

Das kennt ihr bestimmt auch: Wenn man rohe Zwiebeln schneidet, kommen einem die Tränen. Da kann man meist machen, was man will. Aber warum ist das so? Und was kann man dagegen tun?

Mögt ihr eigentlich Zwiebeln? Sie sind ja nicht jedermanns Sache, und Kinder pulen sie schon mal gern aus dem Essen. Vor allem rohe Zwiebeln haben es in sich - sie sind oft ganz schön scharf. So scharf, dass uns die Tränen die Wangen herunterlaufen, wenn wir sie zerschnippeln. Aber woran liegt das? Das hat sich Kakadu-Reporterin Verena von Keitz auch gefragt - und mit zwei Mädchen gleich mal den Test gemacht...