Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 12.12.2016

InfotagMännel“ aus dem Erzgebirge

von Constanze John Beitrag hören
Weihnachtskrippe (Imago)
Weihnachtskrippe (Imago)

Wir besuchten Helmut Brückner in seiner kleinen Werkstatt: Er ist der letzte Hersteller im Erzgebirge, der die alte Tradition der sogenannten "Massefiguren" fortsetzt. Vorher war er Bühnenmaler am Theater Annaberg. Und malen, das muss er hier auch können. Schließlich werden die Figuren am Ende aufs Feinste bemalt.

Die Formen in seiner Werkstatt sind über 100 Jahre alt. Er hat sie vom Vater geerbt. Wer nicht selbst schnitzen konnte oder Geld genug hatte für geschnitzte Figuren, kaufte vor hundert Jahren welche aus "Masse". "Masse" ist eine Mischung als Kalkfarbe, Leim...Hier werden Weihnachtsengel hergestellt u.a. Zubehör für Weihnachtskrippen, Tiere aller Art, Zwerge, Bergmänner... Auch Figuren für Modelleisenbahnen können hier noch nachgeordert werden. Und im kleinen Verkausraum von Helmut Brückner findet sich sogar ein kleiner Weihnachtsberg. Hat der Großvater zu viele Aufträge, dann darf sogar Helene, die Enkeltochter, mit helfen. Inzwischen kennt sie sich mit den sogenannten "Massefiguren" aus.