Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 02.05.2016

InfotagErfindungen: Der Wecker

Von Kristina Dumas Beitrag hören
Eine Frau schläft im Bett, während ein Wecker neben ihr auf dem Nachttischränkchen steht. (picture alliance / dpa / Patrick Pleul)
Aufwachen! Gleich bimmelt der Wecker ... (picture alliance / dpa / Patrick Pleul)

Ohne diese Erfindung würden viele von uns wohl schlafen bis in die Puppen ... Der Wecker. Wer hat ihn erfunden - und warum?

"Piep, piep, piep", "brrrrr"! Bei manchen von euch hört sich der Wecker wie eine Sirene an, bei anderen dagegen hell und schrill. Annalena mag das Geräusch des Weckers gar nicht, denn am frühen Morgen kommt sie nur schwer aus dem Bett. Fast jeder von uns hat einen Wecker neben dem Bett stehen, denn ohne ihn wäre unser modernes Leben gar nicht möglich. Doch wer hat den Wecker eigentlich erfunden und warum?

Kristina Dumas war für Euch im Deutschen Museum in München auf Spurensuche.