Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 11.07.2019

Hummeln, Luftballons, Flügelwesen#6 Warum kann ich nicht fliegen?

Mit Ryke Beitrag hören
Eine Hummel bei Obertshausen  (picture alliance/dpa/Foto: Frank May)
Die Legende sagt: Eigentlich sind Hummeln zu schwer zum Fliegen. Doch weil sie dies nicht wissen, fliegen sie dennoch. Klingt gut, ist aber leider nicht wahr. (picture alliance/dpa/Foto: Frank May)

Wie die Vögel mit ein paar Flügelschlägen zur Schule oder an den See fliegen, das wäre so schön. Doch leider haben wir Menschen keine Flügel, können nicht fliegen. Warum ist das eigentlich so?

Dass der Mensch nicht fliegen kann, ist leider eine Tatsache. Selbst wenn wir Flügel hätten, so würde uns die nötige Muskulatur fehlen, damit wir mit diesen Flügeln unser Körpergewicht selbst tragen könnten.

Viele Jahrtausende lang war daher die Vorstellung, dass der Mensch eventuell eines Tages fliegen könnte, nur eine Fantasie. Berühmt ist der griechische Mythos von Dädalus und Ikarus. Vater und Sohn bauen sich Flügel aus Wachs und Federn und entfliehen so der Gefangenschaft. Doch Ikarus missachtet die Warnungen des Vaters, er fliegt zu hoch. Das Wachs schmilzt in der Sonne, Ikarus stürzt ins Meer.

Städte von Vögeln getragen

Im Mittelalter malten sich die Menschen aus, wie ganz Städte von Vögeln getragen durch die Wolken schweben, und der geniale Erfinder Leonardo da Vinci zeichnete komplette Fluggeräte mit Propellern und Luftschrauben.

Doch richtig begann die Epoche der Luftfahrt erst mit Otto Lilienthal, dem deutsche Flugpionier, der 1891 in Anklam bei Berlin seine ersten Gleitflüge unternahm. Die Fachwelt sagt heute, dass er der Mensch war, der das Flugproblem gelöst hat. Seine über 2000 erfolgreichen Gleitflüge sind die Grundlage der modernen Luftfahrttechnik.

Warum Hummeln fliegen können

Dank späterer Erfindungen wie Raketen, Gleitschirmen oder Flügelanzügen und künstlichen Flügeln können Menschen sich heute relativ frei in der Luft bewegen.

Ryke, Selma und der Schriftsteller sprechen über Flugträume, Sprungversuche im Kindergarten und klären, ob Hummeln wirklich dadurch fliegen, weil sie einen Minitornado über ihren kleinen Flügeln erzeugen.