Sonntag, 26. Mai 2019
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 13.05.2019

Hamburgs geheime Orte - Das KaiserzimmerEin Ankleidezimmer tief unter der Stadt

Von Inga Marie Ramcke Beitrag hören
Das Hamburger Sielnetz - Abwasserkanäle unter der Stadt. Kakadu - Infotag - "Hamburgs geheime Orte" (Inga Maria Ramke)
Der Eingang zur Unterwelt - Das Hamburger Sienetz. (Inga Maria Ramke)

Am Hafenrand im Hamburg gibt einen Zugang in ein weitverzweigtes unterirdisches System von verborgenen Kanälen. Vor wenigen Jahren wurde in diesem Sielsystem etwas ziemlich Geheimes entdeckt. Das Ankleidezimmer des letzten deutschen Kaisers. Fast 100 Jahre galt es als verschollen.


In jeder Großstadt gibt es ein unterirdisches Netz aus Straßen. Wasserstraßen, um genau zu sein. Meistens dürfen nur Profis mit Sicherungsgurten dort hinabsteigen. Vorher zwängen sie sich durch einen Gully und schauen dann im Abwassersystem, ob alles in Ordnung ist. In Hamburg gibt es einen Ort, an dem man sogar über eine Wendeltreppe in das Kanalsystem gelangen kann. Über die Treppe ist Achim Hoch von "Hamburg Wasser" jahrelang hinabgestiegen bis er vor kurzem etwas entdeckte: das Kaiserzimmer. Was es damit auf sich hat, erzählt er der KAKADU-Reporterin Inga Marie Ramcke vor Ort. Ob es da auch stinkt und wie es sonst so vor sich geht, erklären er und die Kinder aus Hamburg gemeinsam.

Das Ankleidezimmer des Kaisers im Eingang zum Hamburger Sielnetz. (Inga Maria Ramcke)Das Ankleidezimmer des Kaisers im Eingang zum Hamburger Sielnetz. (Inga Maria Ramcke)

Außerdem an diesem Montag zu hören:

"150 Jahre Deutscher Alpenverein", ein Kalenderblatt von Gerd Michalek.

"Tierschutzunterricht in der Schule", ein Beitrag von Uta Vorbrodt.