Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 14.04.2020

Gib Corona keine Chance#84 Warum ist das Händewaschen so wichtig?

mit Fabian und Lotta Beitrag hören
(Jasmin Sessler | unsplash.com)
(Jasmin Sessler | unsplash.com)

Händewaschen ist in Zeiten von Corona noch wichtiger als sonst. Fabian und Lotta klären, wie man es richtig macht.

Die meisten Infektionskrankheiten werden über unsere Hände verbreitet. Denn oft machen wir es den Viren viel zu leicht. Denn wir fassen uns häufig mit ungewaschenen Händen ins Gesicht - im Durchschnitt alle vier Minuten. Vor allem das Coronavirus hat dann leichtes Spiel. Deshalb ist das Händewaschen noch wichtiger als sonst. Aber wie macht man es richtig?

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, zweimal das Lied "Happy Birthday" zu singen. Das dauert ungefähr 20 bis 30 Sekunden. Wichtig ist auch, sich die Hände gründlich einzuseifen. Und auch die Fingerkuppen und die Fingernägel gut zu waschen. Dann haben Viren kaum noch eine Chance - nicht nur Corona.

#84 Warum ist das Händewaschen so wichtig?

Autorin: Yesim Ali Oglou

Moderation: Fabian Schmitz und Lotta

Redaktion: Roland Krüger

Technik: Inge Görgner

Deutschlandfunk Kultur, 2020