Dienstag, 25. September 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 26.08.2018

Geschichte für FrühaufsteherDer Schulfuchs

Von Martin Klein Beitrag hören
Ein Fuchs (vulpes vulpes), aufgenommen in Narvik in Norwegen. Foto: Hinrich Bäsemann +++(c) dpa - Report+++ | Verwendung weltweit (dpa)
Ein Fuchs, fotografiert in Norwegen (dpa)

Ein junger Fuchs mit dem Namen Kluge Pfote mischt sich am Tag der Einschulung unter die Kinder und wird Schüler. Den Kindern und Eltern fällt er gar nicht auf.

Ein junger Fuchs ist im Stadtpark gleich neben einer Grundschule aufgewachsen. Wenn im Park ein Mensch sein Buch beiseite legte und einschlief, nutzte er sofort die Gelegenheit, um sich anzuschleichen und in dem Ding aus Pappe und bedrucktem Papier zu schnüffeln und zu blättern. Eines Tages dann beschloss er, zur Schule zu gehen. Niemand bemerkt, dass er nicht in Begleitung von Menschen gekommen ist, sondern mit seiner Familie, den Stadtparkfüchsen.

"Der Schulfuchs"
Von Martin Klein
Gelesen von Joachim Schönfeld
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2010


Martin Klein, geb. 1962 in Lübeck, lebt als freier Autor in Potsdam und Berlin. Er hat über vierzig Kinder- und Jugendbücher geschrieben, die bislang in zwölf Sprachen übersetzt wurden. Außerdem liebt er das Radio und verfasst seit vielen Jahren sehr gern Beiträge für diverse Rundfunkanstalten.