Freitag, 14. Dezember 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 22.01.2017

ErzähltagMatti und das Winterunglück mit Opa Karl

Von Mara Schindler
Mit einer Schneeschaufel befreit am 11.03.2013 in Berlin eine Anwohnerin den Gehsteig von der frisch gefallenen weißen Pracht. Nach Angaben der Meteorologen wird sich der Wintereinbruch auch in den kommenden Tagen mit weiteren Schneefällen und kalten Temperatuten fortsetzen. (dpa / Wolfgang Kumm)
Bei so viel Schnee hilftr nur eines: Schippen! (dpa / Wolfgang Kumm)

Nur weil der Winterdienst vor dem Haus von Matti vergessen wurde, liegt Opa Karl nun im Krankenhaus.

Opa Karl liegt mit einem Oberschenkelhalsbruch im Krankenhaus. Wäre er doch nur rechtzeitig nach Hause gekommen, wirft Matti sich selbst vor. Dann hätte er Lisbeths Winterdienst übernehmen können, für sie den frisch verschneiten Weg freigeschaufelt, Sand gestreut, und Opa wäre garantiert nicht gestürzt. Aber Matti hat den Zettel seiner Schwester zu spät gelesen. Nun liegt Opa in der Klinik, und Matti traut sich nicht, ihn zu besuchen.

Ab 6 Jahren
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2014