Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 01.05.2020

Erster Mai - Fridays for future - GartenvögelUnd dann auch noch Corona

mit Patricia
28.04.2020, Nordrhein-Westfalen, Dortmund: Ein Transparent des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) hängt an einer Brücke über der B 1. Das Mai-Motto 2020 lautet: «Solidarisch ist man nicht alleine.» Auf Grund der Corona-Epedemie findet dieses Jahr der erste ?rein digitale 1. Mai? statt. Foto: Bernd Thissen/dpa | Verwendung weltweit (picture alliance / dpa / Bernd Thissen)
Coronavirus - 1. Mai (picture alliance / dpa / Bernd Thissen)

Patricia hat in der heutigen Sendung gleich drei Themen für Euch

Normalerweise finden an einem ersten Mai große Demonstrationen statt. Menschen demonstrieren für ihre Rechte.

Aber in diesem Jahr geht das nicht wie sonst. Schuld sind die Kontaktverbote wegen der Corona-Pandemie, auch wenn sie schon ein bisschen gelockert worden sind.

Deshalb möchte Patricia mit Euch heute drei Themen besprechen: Wofür würdet Ihr demonstrieren, wenn das heute ganz normal möglich wäre? Wie steht Ihr dazu, online für Eure Interessen einzutreten? Und: Was wisst Ihr eigentlich über Gartenvögel? Denn die Stunde der Gartenvögel beginnt am kommenden Freitag.

Ruft an und macht mit: 0800 2254 2254.

Das Buch, das es heute zu gewinnen gab, hilft Euch, bei der Stunde der Gartenvögel die Vögel auch richtig zu erkennen.