Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 27.05.2016

EntdeckertagDie Honigbiene: Das wichtigste Tier der Welt!

Von Henning Mielke Beitrag hören
Eine Honigbiene sammelt Pollen auf einer voll erblühten weißen Rose. (picture alliance / dpa / Wolfgang Moucha)
Das wichtigste Tier der Welt: Die Honigbiene! (picture alliance / dpa / Wolfgang Moucha)

Sie liefern uns nicht nur den leckeren Honig, sie sind auch sonst unerlässlich für uns Menschen: Die Honigbienen. Die kleine Arbeitsbiene Mellifica nimmt euch mit in ihr Reich!

Die Biene soll das wichtigste Tier der Welt sein? Klar, denn Bienen machen nicht nur Honig. Sie sorgen dafür, dass Äpfel an den Bäumen wachsen und Beeren an den Sträuchern - und Gemüse auf den Feldern. Sie sind dafür zuständig, dass im Herbst Kastanien von den Bäumen fallen, und dass an den Nadelbäumen Tannenzapfen wachsen, aus deren Samen dann wieder neue Bäume entstehen können. Wie sie das alles machen? Die kleine Arbeitsbiene Mellifica nimmt Euch mit in das faszinierende Reich der Bienen und zeigt Euch das Geheimnis der Blüten.