Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 22.04.2016

EntdeckertagDer Ritter Don Quijote von der Mancha

Von Stephanie Menge Beitrag hören
Don Quijote mit Sancho Pansa vor einer Windmühle. (picture-alliance / dpa / Antonius)
Don Quijote mit Sancho Pansa vor einer Windmühle. (picture-alliance / dpa / Antonius)

Wie verrückt ist denn das? Ein verarmter spanischer Edelmann, der zu viele Ritterbücher gelesen hat, zieht als "Don Quijote von der Mancha" in einer uralten Rüstung und auf einem altersschwachen Pferd plötzlich los, um gegen vermeintliche Räuber, Riesen und Zauberer zu kämpfen.

Erfunden hat ihn der Spanier Miguel de Cervantes, der Soldat, Sklave, Kaufmann, Steuereintreiber, Gefängnisinsasse und vieles mehr gewesen war, bevor er mit dem "Don Quijote" ein erfolgreicher Schriftsteller wurde. Aus Anlass des 400. Todestags von Miguel de Cervantes folgt das Feature den Spuren des weltberühmten Ritters und seines Knappen Sancho Panza. Doch Vorsicht! Die Geschichte zeigt: Verrücktheit ist ansteckend.