Sonntag, 26. Mai 2019
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 25.11.2016

EntdeckertagBöse Räuber, gute Räuber

Von Katja Ernst Beitrag hören
Tomi Ungerer (dpa / picture alliance / Rolf Haid)
Herzlichen Glückwunsch Tomi Ungerer (dpa / picture alliance / Rolf Haid)

In seinen Büchern macht er sich nicht nur über Erwachsene lustig. Die Helden bei Tomi Ungerer sind auch gewitzte oder aufsässige Kinder, mutige Schlangen, Geier und Tintenfische, Außenseiter und Einzelgänger ... Wir gratulieren dem großen Zeichner zum 85. Geburtstag!

Man nennt ihn den "Picasso der Karikatur": Tomi Ungerer fertigte in seinem Künstlerleben zwischen 40.000 und 50.000 Zeichnungen. Er hat auch 70 Bücher für Kinder gezeichnet und geschrieben - und in der Welt der Kinderbücher mächtig für Wirbel gesorgt. Denn Ungerer macht sich nicht nur über Erwachsene lustig, seine Helden sind auch gewitzte oder aufsässige Kinder, mutige Schlangen, Geier und Tintenfische, Außenseiter und Einzelgänger - sie retten manchmal sogar die Welt. Da sind drei Räuber, die zu guten Menschen werden. Da ist auch der Menschenfresser, der dank der kleinen Zéralda plötzlich lieber Eistorte verspeist als Kinder. Und da ist die einsame blaue Wolke, die mit ihrem Regen einen Krieg aufhalten kann.

Tomi Ungerer hat eine sehr spitze Feder, viele Zeichenstile und eine Botschaft: den Frieden.